Tatort

Tatort

KrimireiheD / A / CH  

Regisseur und Drehbuchautor Rupert Henning, der mit "Grenzfall" ein Millionenpublikum erreichte, inszenierte seinen zweiten "Tatort" im Stile eines Psychothrillers und mit reichlich Wiener Lokalkolorit. Der hoch intelligente Entführer, beeindruckend von Aaron Karl, dem Sohn von Fritz Karl, gespielt, führt die Ermittler medienwirksam an der Nase herum. Das rätselhafte Tatmotiv lenkt die Aufmerksamkeit hin zu Problemen junger Menschen der sogenannten Generation Y, die nach außen hin perfekt funktionieren und doch am Leistungsdruck zu zerbrechen drohen.

Bald im TV