Tatort

Tatort

TV-KrimiD / A / CH  

Tatort ist der Klassiker unter den deutschen Krimi-Serien. Im Jahr 1970 lief die erste Folge „Taxi nach Leipzig". Seitdem ist Tatort die am längsten laufende und beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum.

Die Kommissare sind dabei ebenso legendär wie die Schauplätze.Häufig spielen die Krimis in Großstädten wie München, Hamburg, Berlin, Frankfurt oder Köln. Ein besonderen Status bei Fans hat der Tatort aus Münster: Die Kommissare Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) sind einfach Kult! Auch an Ermittler-Teams wie Schimanski (Götz George) mit Christian Thanner (Eberhard Feik), Paul Stoever (Manfred Krug) mit Peter Brockmöller (Charles Brauer) und Heinz Haferkamp (Hansjörg Felmy) wecken nostaligische Gefühle bei Anhängern der Filmreihe. Selbst Kinostars schauen gerne in der Krimiserie vorbei. 2014 ermittelte zum ersten mal Til Schweiger im Tatort. Trotz gemischter Kritiken war die Folge sehr erfolgreich und hatte fast 12 Millionen Zuschauer. Auch Nora Tschirner und Christian Ulmen erreichen mit ihrem Weimarer Tatort sehr gute Quoten.

Die Serie besticht vorallem durch ihre Abwechslung. Während manche Tatorte auf Tiefe und Drama setzen, überzeugen andere mit leichtfüßiger Comedy. Der Bezug zum Lokalkolorit macht die Filme aus. In den Marotten und Gewohnheiten der Kommissare findet sich der Zuschauer oft wieder.

Ungefähr 35 Folgen werden vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk pro Jahr neu gedreht. Den Filmemachern stehen dabei in der Regel 1,3 Millionen Euro zur Verfügung. Zum Teil werden die einzelnen Folgen von den Rundfunkanstalten selbst erstellt, mitunter aber auch als Auftragsproduktionen.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Trailer

Bewertung

3,8238482385   369 Stimmen

Artikel zur Sendung