Polizeiruf 110: Abgründe

Polizeiruf 110: Abgründe

RBB Live-TV RBB Gestern, 23:25 - 00:40 Uhr
Krimireihe D / A 199075 Minuten 

Im Elbsandsteingebirge, nahe einem kleinen Dorf, stürzt ein junger Mann von einem hohen Felsen. Er ist sofort tot. In seiner Tasche befindet sich ein Abschiedsbrief. Er habe einen anderen Menschen umgebracht und sich deshalb entschieden, aus dem Leben zu scheiden. Der Tote hat keinerlei Papiere bei sich, und der Polizei gelingt es erst nach langwierigen Recherchen, die Leiche zu identifizieren. Es handelt sich um den angehenden Kunststudenten Ferdinand Usch aus Magdeburg. Seine Mutter ist fest davon überzeugt, dass ihr Sohn ermordet wurde, und auch die Polizei bezweifelt, dass Ferdinand den angeblichen Abschiedsbrief selbst geschrieben hat.

Mehrere Zeugen bestätigen, dass Ferdinands Freundin Anja den Tag, an dem der Unfall geschah, mit Ferdinand verbrachte. Die Beiden hatten sich immer wieder lautstark gestritten. Doch Anja ist spurlos verschwunden. Hat sie etwas mit Ferdinands Tod zu tun?

Bald im TV

Jetzt RBB einschalten

RBB

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

3,74285714286   35 Stimmen

Darsteller

  • Hübner Jürgen Frohriep
  • Zimmermann Lutz Riemann
  • Eva Babenschneider Claudia Maria Meyer
  • Jäger Werner Godemann
  • Gengheim Jens-Uwe Bogadtke
  • Max Haase Bruno Carstens
  • Ute Usch Hildegard Alex

Mitwirkende

  • Regie Reinhard Stein
  • Kamera Horst Klewe
  • Musik Andreas Bicking
  • Drehbuch Hubertus Methe