Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05

TV Programm für rbb Berlin am 17.04.2024

rbb24 Brandenburg aktuell 05:00

rbb24 Brandenburg aktuell

Regionalmagazin

rbb24 Abendschau 05:30

rbb24 Abendschau

Nachrichten

Guten Morgen Berlin 06:00

Guten Morgen Berlin

Land und Leute

rbb 88.8 und mehr

rbb24 Brandenburg aktuell 08:00

rbb24 Brandenburg aktuell

Regionalmagazin

rbb24 Abendschau 08:30

rbb24 Abendschau

Nachrichten

In aller Freundschaft 09:00

In aller Freundschaft: Sein oder Nichtsein

Arztserie

Michael Kramer ist von seinem Hausarzt zur Diagnostik in die Klinik überwiesen worden. Er leidet an vergrößerten Lymphknoten in der Achselhöhle. Die Ursache soll endlich gefunden werden. Sie kann sich als harmlos herausstellen, es kann aber auch ein Tumor sein. Letztlich steht sogar der Verdacht auf ein malignes Melanom, schwarzer Hautkrebs, im Raum. Michael teilt sich das Zimmer mit dem 19-jährigen Jan Winkler, der mit plötzlichen neurologischen Ausfallerscheinungen in den Beinen kämpft. Als deren Auslöser diagnostiziert Dr. Martin Stein einen Tumor an der Wirbelsäule. Dieser Tumor ist zwar glücklicherweise gutartig, seine operative Entfernung birgt aber die Gefahr bleibender Schäden. Jan könnte schlimmstenfalls trotz erfolgreicher Entfernung des Tumors im Rollstuhl enden. Die beiden Männer bilden eine Art "Schicksalsgemeinschaft". Und dann taucht da auch noch Taxifahrerin Nora Kramer auf. Sie glaubt seit Ewigkeiten, dass ihr Vater Michael tot ist. Kann es sein, dass alles nur eine Lüge ihrer Mutter war? Roland Heilmanns Tochter Lisa ist aus Südafrika zurückgekehrt. Zwischen ihr und Katjas Tochter Emma herrscht weiterhin Funkstille, nachdem Emma kurz vor Lisas Abreise mit Lisas Freund Nils geschlafen hat. Roland und Katja machen sich Gedanken, wie ihr Patchwork-Familienleben aussehen soll, wenn sich ihre beiden Töchter dauerhaft aus dem Weg gehen.

In aller Freundschaft 09:45

In aller Freundschaft: Unter Spannung

Arztserie

Als Dr. Martin Stein seinen Oldtimer zur Inspektion in die Werkstatt seines Vertrauens bringt, wird er Zeuge, wie Mechaniker Mick Mohnhaupt und dessen Vater Thomas aneinandergeraten. Die beiden haben unterschiedliche Auffassungen von der Zukunft der Werkstatt. Während der Vater ganz auf E-Mobilität setzen will und seinen Sohn zu einer Zusatzausbildung in dieser Richtung genötigt hat, würde Mick lieber weiterhin bei "richtigen Autos" bleiben. In der Klinik übernimmt Dr. Maria Weber den Patienten und zieht Kai zurate: Mick hat eine Schulterfraktur, die operiert werden muss - allerdings leidet er an Tachykardie, was bei einer Operation lebensgefährlich werden könnte. Während Katja und Roland planen, endlich zusammenzuziehen, fällt Emma auf, wie bedrückt Lisa wirkt. Als Emma sie darauf anspricht, erzählt Lisa mitgenommen, dass sie "eine Art Freund" in Südafrika hatte und fürchtet, schwanger zu sein. Emma überredet Lisa, sich von Dr. Kathrin Globisch untersuchen zu lassen. Diese hat noch eine andere Vermutung.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte 10:30

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Freier Fall

Krankenhausserie

Dr. Marc Lindner nimmt den 18-jährigen Jonathan Kramer im Johannes-Thal-Klinikum auf. Die beiden kennen sich, denn Jonathan war bereits vor einigen Wochen bei ihm und Dr. Annika Rösler in Behandlung. Der Junge kommt aus schwierigen Verhältnissen, weshalb sich Marc seiner angenommen hat. Jetzt hat Jonathan sich bei einem angeblichen Sturz den Arm gebrochen. Doch seine Beschreibung des Unfallhergangs passt nicht zu der Wunde, die Marc versorgt. Währenddessen übernimmt Annika Konstanze Rohde, eine junge Frau, die bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde - vom Unfallverursacher fehlt jedoch jede Spur. Als Annika Jonathan im Flur begegnet, kommt ihr ein schlimmer Verdacht ... Mikko Rantala ist nach seiner Reha zurück am JTK und völlig ausgehungert nach Arbeit. Doch Dr. Elias Bähr teilt Mikko nur am Stationscounter ein. Viktoria Stadler hat Mitleid mit dem niedergeschlagenen Mikko ist und beteiligt ihn heimlich an einem rätselhaften Fall: Der Antiquitätenhändler Konrad Boerne behauptet, eine fremde Macht hat von seiner Hand Besitz genommen und zerstört die wertvollen Porzellanfiguren seiner Stammkundin Gabriele Claussen. Während Viktoria eine Schnittwunde versorgt, die er sich dabei zugezogen hat, versucht sie gemeinsam mit Mikko die Ursache für dieses seltsame Verhalten zu finden. Ist da vielleicht auch die Macht der Liebe im Spiel? Dr. Elias Bähr hat seinen ersten Tag als angehender Kinderherzchirurg und muss sich zudem als Dr. Leyla Sherbaz' Vertretung um die jungen Ärzte kümmern. Dazu kommt, dass ihn der anhaltende Konflikt mit Ben stark belastet. Julia wird klar, dass sie eingreifen muss, um die Freundschaft der beiden zu retten.

Panda, Gorilla & Co. 11:20

Panda, Gorilla & Co.

Zoo-Doku

Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

Hubert ohne Staller 12:10

Hubert ohne Staller: Mord an einer alten Eiche

Krimiserie

rbb24 13:00

rbb24

Nachrichten

mit Sport

Unsere köstliche Heimat 13:10

Unsere köstliche Heimat: Das Fest der Flößer

Essen und Trinken

Die resolute 60jährige Birgit Schulz aus Kleinkrossen bei Rudolstadt schwärmt für Naturprodukte aus dem Thüringer Land. Ob bei Milchpartys in den örtlichen Schulen oder bei kulinarischen Ausflügen für reisende Landfrauen, Birgits Begeisterung für die lokale Küche reißt alle mit. Besonders heiß wird ihr bei der Zubereitung einer original thüringischen Spezialität: den Kartoffeldetschern. Diese pfannkuchenartigen Gebilde werden direkt auf einem Holzkohleofen ohne jegliches Fett zubereitet. Frau Schulz besitzt selbst so ein Ungetüm. Es steht in ihrem Garten und der liegt direkt am Ufer der Saale. Zum Flößerfest, das alle zwei Jahre stattfindet, bereitet Birgit in alter Tradition ihre Detscher zu. Wenn die mutigen Flößer von ihrer halsbrecherischen Fahrt heimkehren, können sie gar nicht genug bekommen von der köstlich-deftigen Spezialität. Da muss die ganze Familie mitwirken, um genügend Kartoffeldetscher zu produzieren. Dass Essen etwas mit Leben, mit Lebensart, mit Kultur zu tun hat, ist längst bekannt. Die Küche einer Region, eines Ortes oder einer Familie ist also weit mehr als eine bloße Rezeptsammlung. In den typischen, speziellen und einzigartigen Gerichten spiegeln sich Tradition, Vorlieben und Charakter der Menschen, zu deren Alltag sie gehören. Und die sind es, die im Mittelpunkt der Sendereihe stehen: unsere Menschen.

Unsere köstliche Heimat 13:25

Unsere köstliche Heimat: Schlesisches Himmelreich

Essen und Trinken

Roswitha Richters Eltern betrieben im schlesischen Mühlbock im heutigen Polen eine Gastwirtschaft. Am Ende des Zweiten Weltkrieges musste die Familie fliehen und sich im deutschen Teil Schlesiens eine neue Existenz aufbauen. Die Gastwirtstochter Roswitha konnte sich noch gut an die schlesischen Rezepte erinnern, die sie von ihrer Mutter gelernt hatte. So war es kein Wunder, dass sich das junge Mädchen für eine Ausbildung in der Gastronomie entschied. Nach ihrer Lehre wurde Roswitha zu einer ausgewiesene Spezialistin für die regionale Küche Schlesiens. In diesem Jahr steht nun ihre Goldene Hochzeit mit Ehemann Lothar an. Dazu wird die ganze Familie nach Diehsa eingeladen. In diesem kleinen Ort bei Görlitz war Roswitha zur Schule gegangen. Zur Goldenen Hochzeit will Roswitha ihr schlesisches Traumgericht zubereiten: Kartoffelsuppe, Schlesisches Himmelreich und Mohnklöße. Für die etwas empfindlichen Mägen soll es eine leichtere Variante mit Kassler und Streuselkuchen geben.

Hubert ohne Staller 13:40

Hubert ohne Staller: Die Glücksbreze

Krimiserie

Hubert und Girwidz sollen ein verlorenes Segelboot auf dem Starnberger See einholen und müssen feststellen, dass der Segler ermordet wurde. Auf dem Handy des Opfers finden sich unzählige weibliche Kontakte. Offenbar war der reiche Anwalt Stefan Oberländer ein Playboy. Als Hubert testweise die Nummer einer "Glücksbreze" wählt, kommt er ausgerechnet bei Barbara Hansen heraus. Hat sie etwas mit dem Mord zu tun?

Eine Liebe im Zeichen des Drachen 14:30

Eine Liebe im Zeichen des Drachen

Liebesfilm

Für Alexander Bergmann könnte das Leben kaum besser laufen: In der hübschen und sensiblen Medizinerin Anna Wellenbach hat er eine wundervolle Verlobte, die er schon bald heiraten möchte, und auch beruflich steht der charmante Jungmanager im Wirtschaftsunternehmen von Annas Vater Artur Wellenbach kurz vor dem großen Durchbruch. Dann aber soll Alexander in Arturs Auftrag umgehend nach Singapur reisen, um dort gemeinsam mit dessen Sohn Philipp ein wichtiges Energieprojekt voranzutreiben. Anna ist über die plötzliche Geschäftsreise ihres Verlobten alles andere als begeistert, zumal der Asien-Trip mit dem geplanten Hochzeitstermin kollidiert. In einer Mischung aus Zorn und Enttäuschung lässt sie die Hochzeit platzen - und trennt sich im Streit von Alexander. In Singapur angekommen, stürzt der traurige Alexander sich voll in seine Arbeit, um auf andere Gedanken zu kommen. Was er nicht ahnt: Der leichtlebige Philipp, der in Alexander einen Rivalen um die Firmennachfolge sieht, hat eine Intrige geschmiedet, um seinen ungeliebten Vater zu ruinieren. Auf diese Weise will er das Familienunternehmen an sich reißen. Gemeinsam mit dem skrupellosen Geschäftsmann Jäger setzt Philipp die Chinesin Lilin auf Alexander an. Als seine Assistentin soll sie ihm wichtige Projektentwürfe stehlen. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes: Alexander verliebt sich auf den ersten Blick in Lilin. Und auch die junge, alleinerziehende Asiatin fühlt sich sofort zu dem Mann aus Deutschland hingezogen. Schon bald entwickelt sich zwischen den beiden eine zarte Liebesbeziehung. Trotzdem hat Lilin keine Wahl - von Jäger gnadenlos erpresst, kopiert sie Alexanders Entwürfe. Als dann auch noch völlig überraschend Anna in Singapur auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse.

rbb24 16:00

rbb24

Nachrichten

mit Sport

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte 16:15

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Starterlaubnis

Krankenhausserie

Da Dr. Ben Ahlbeck und Dr. Elias Bähr immer noch zerstritten sind, sind sich Dr. Julia Berger und Prof. Dr. Karin Patzelt einig: Es muss etwas geschehen! Karin schickt die beiden als Ersatz für Notärztin Gitta Baselow zum Flughafen Erfurt. Doch der Plan geht nicht auf, denn Ben teilt ihren Einsatzbereich sofort in zwei Zonen auf, damit sich beide aus dem Weg gehen können. Als sich Marvin Verl im "Grenzbereich" den Knöchel verstaucht und sein Kollege Nick Jauer sich dort auch noch eine Platzwunde am Kopf zuzieht, flammt der Streit erneut auf. Erst eine Reisegruppe, die sich mit dem Norovirus infiziert hat, zwingt die beiden dazu, zusammen zu arbeiten, mit ungeahnten Folgen ... Die Flughafenärztin Gitta Baselow wird mit einer offenen Radius-Fraktur ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert. Es stellt sich heraus, dass Gitta eine frühere Kommilitonin von Karin ist. Doch die Stimmung zwischen den früheren Mitbewohnerinnen ist leicht angespannt. Florian Osterwald wird der Patientin zugeteilt und macht vor der OP die Anamnese. Als nach der OP eine Naht stark zu bluten beginnt, fällt Florian siedend heiß ein, dass er vergessen hat, im Aufnahmeblatt anzugeben, dass Gitta Blutverdünner einnimmt. Sind das die ersten Symptome seiner vermeintlichen Alzheimer-Erkrankung? Wolfgang Berger plant die Eröffnungsfeier des Neubaus und lädt neben Karin auch Dr. Marc Lindner stolz zu einem finalen Rundgang auf der fast fertigen Baustelle ein. Als Marc die schrille Farbe der Türen kritisiert, weist Wolfgang auf das knapp kalkulierte Budget des Umbaus hin, doch so ganz lässt ihn Marcs Kommentar nicht los ...

Panda, Gorilla & Co. 17:05

Panda, Gorilla & Co.

Zoo-Doku

Alles steht im Zeichen von Geburtstagsparties. Elefantenmädchen Pantha feiert ihren 2. Geburtstag. Im Elefantenhaus laufen die Vorbereitungen für das Geburtstagsmahl, draußen spielt das Geburtstagskind mit Bruder Bogor. Auch Missoula, genannt Missi, feiert heute Geburtstag. Angelika Berkling hat natürlich eine Überraschung für die Montana-Puma-Dame vorbereitet. Bei den Spitzmaulnashörnern gibt es ein weiteres Geburtstagskind. Akili wird zwei Jahre alt. Ihr Pfleger hat zur Feier des Tages gleich zwei Kuchen "gebacken". Für jedes Jahr einen. Für Mama Ine fällt auch was ab. Der kleine Giraffenbulle Mugambi erhält zum ersten Geburtstag seine Lieblings-Leckerei: Bananen. Und damit Mutter und Onkel mitfeiern können, gibt es für Kibaja Orangen und Reiskuchen und Abasi die geliebte Petersilie. Außerdem in dieser Folge: Gorilla-Dame Fatou, 57 Jahre alt, bekommt neben dem Frühstück zur Beschäftigung einen Ball, gefüllt mit Rosinen und Sonnenblumenkerne, Okapi-Jungtier Bashira feiert auch Geburtstag mit Blumen und Poitou-Eselin Melanie freut auf den Besuch ihrer Pflegerin Marina Franke. Neben all der Feierei gibt es auch traurige Nachrichten aus Zoo und Tierpark. Fingertier Mario ist gestorben. Zu keinem anderen Tier hatte Tierpfleger Mario Grüßer eine so enge und vertraute Beziehung wie zu dem Halbaffen mit dem langen Mittelfinger. Im Tierpark ist die Chinaleopardin Noomi an Nierenversagen gestorben. Ihre Jungtiere aus dem Vorjahr, die Zwillinge Mor und May, müssen nun alleine klar kommen.

Unser Sandmännchen 17:53

Unser Sandmännchen

Gute-Nacht-Geschichte

Moppi und MiWau: Die strickende Katze

DER TAG in Berlin & Brandenburg 18:00

DER TAG in Berlin & Brandenburg

Regionalmagazin

mit rbb24, Sport und Wetter

rbb wetter 19:27

rbb wetter

Wetterbericht

Wie ist die Wetterlage in Berlin und Brandenburg in den nächsten Tagen? Das Magazin informiert mit professionell gestalteten Wetterkarten über alle Trends.

rbb24 Abendschau 19:30

rbb24 Abendschau

Nachrichten

Tagesschau 20:00

Tagesschau

Nachrichten

Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.

Der letzte Flug - Ein deutsches Geheimnis 20:15

Der letzte Flug - Ein deutsches Geheimnis

Dokumentation

20. April 1945. In den Abendstunden schlagen die Schrecken des Krieges mit voller Wucht zwischen den kleinen Dörfern Glienig und Buckow ein. 70 Kilometer vom bereits heftig umkämpften Berlin entfernt schießt die Rote Armee ein Zivilflugzeug der Deutschen Lufthansa vom Himmel, das sich auf dem Weg ins österreichische Enns befindet. Kurz nach dem Start in Berlin-Tempelhof kracht eine JU 52 mit insgesamt 18 Personen an Bord in ein Brandenburger Waldgebiet und geht in Flammen auf. Nur ein Berliner Ingenieur kann sich in letzter Sekunde aus der Maschine retten und dem brennenden Inferno entkommen, dem seine Mitpassagiere zum Opfer fallen. Als deren sterbliche Überreste ein Jahr nach Kriegsende auf dem Friedhof Glienig anonym bestattet werden, bleiben essentielle Fragen rund um den sogenannten "Letzten Flug" unbeantwortet: Wer war an Bord der Maschine und wer durfte das von den Alliierten bombardierte Berlin - noch dazu an einem symbolträchtigen Tag wie Adolf Hitlers Geburtstag - zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch verlassen? Warum gibt es bis heute keine Passagierliste? Warum wurde die Crew kurz vor Abflug aus Berlin noch einmal ausgetauscht? Was hat es mit den Gerüchten auf sich, hochrangige NS-Größen und Günstlinge des Regimes wie der berüchtigte Spielfilm-Regisseur Hans Steinhoff ("Hitlerjunge Quex") wollten sich mit Flügen wie diesem in Richtung der mystischen Alpenfestung absetzen? Und wohin sind die großen Mengen an Geld, Schmuck und Wertpapieren verschwunden, die sich angeblich an Bord der Maschine befunden haben sollen? "Der letzte Flug - Ein deutsches Geheimnis" geht diesen Fragen in Form eines packenden True-Crime-Doku-Thrillers auf den Grund und rekonstruiert erstmals die mysteriösen Hintergründe eines tragischen Vorfalls, der nicht nur das Leben der Passagiere und deren Angehöriger zerstört, sondern auch tiefe Spuren am Unglücksort hinterlassen hat. Seit dem Absturz der Maschine liegt deren geheimnisvolle Geschichte wie eine bleierne Decke über den Dorfgemeinden - und das Schweigen über den Wahnsinn der letzten Kriegstage umfasst nicht nur die Umstände des Flugzeugabschusses, sondern auch noch viel tiefergehende persönlichere Tragödien ...

rbb24 mit Sport 21:45

rbb24 mit Sport

Nachrichten

mit Sport

Potsdam und Europa - Eine Entdeckungstour 22:00

Potsdam und Europa - Eine Entdeckungstour

Stadtbild

Als Sehnsuchtsorte der Herrschenden gebaut, wird das Stadtbild Potsdams heute von europäischen Einflüssen geprägt. In kaum einer anderen deutschen Stadt ist der Kontinent derart konzentriert erlebbar. Was die Hohenzollern einst bauten - das Holländische Viertel, Alexandrowka, Cecilienhof, die Schweizerhäuser, die Römischen Bäder - begegnet internationalen Studierenden heute. Die Dokumentation "Potsdam und Europa" ist eine Spurensuche nach dem europäischen Geist in der brandenburgischen Landeshauptstadt. Von der Einwanderungspolitik der Hohenzollern, die in einer Mischung aus Toleranz und wirtschaftlichen Überlegungen Menschen aus ganz Europa und ihre Bauten in die Residenzstadt holten - bis heute, wo die zu DDR-Zeiten verfallenen, europäisch inspirierten Architekturen wieder aufgebaut werden.

Igor Levit: No fear 22:45

Igor Levit: No fear

Dokumentarfilm

Igor Levit ist ein Ausnahmekünstler im mitunter etwas gediegenen Universum der klassischen Musik. Seit er auf den großen Bühnen steht, meldet er sich immer wieder öffentlich und politisch zu Wort - eine Überlebensstrategie, die er in seinem Leben und in seiner Musik verfolgt. Er füllt die großen Konzertsäle rund um die Welt und spielt bei Eiseskälte im Dannenröder Forst aus Protest gegen dessen Rodung. Er legt die gefeierte Aufnahme aller Beethoven-Sonaten vor und widmet sich dann Schostakowitsch und Ronald Stevensons atemberaubender "Passacaglia on DSCH". Er schlägt die Brücke vom Alten zum Neuen, von der Musik zur Welt, dorthin, wo die Menschen sind. Der Dokumentarfilm von Regina Schilling ("Kulenkampffs Schuhe") begleitet den Pianisten bei der Erkundung seines "Lebens nach Beethoven", bei der Suche nach den nächsten Herausforderungen, nach seiner Identität als Künstler und Mensch. Wir beobachten ihn bei der Aufnahme neuer Werke, bei der Zusammenarbeit mit seinem kongenialen Tonmeister, mit Dirigenten, Orchestern und Künstlern, bei seinem Eintauchen in die Musik, seiner Hinwendung zum Publikum, diesen unwiderstehlichen Wunsch zu teilen. Dann bremst Covid dieses Leben unter ständiger Hochspannung von einem Tag auf den anderen aus. Über 180 gebuchte Konzerte werden abgesagt. In dieser Situation des unfreiwilligen Stillstands ist Levit einer der ersten, der erfinderisch wird und mit seinen allabendlich gestreamten Hauskonzerten eine musikalische Lebensader zwischen sich und seinem Publikum auf Instagram und Twitter aufbaut. Während dieses Prozesses entdeckt er eine neue Freiheit, abseits der Zwänge des Tourneebetriebs, der Veröffentlichungen und der Vermarktung

Mein Bruch mit den Zeugen Jehovas - Sophies neue Freiheit 00:45

Mein Bruch mit den Zeugen Jehovas - Sophies neue Freiheit

Menschen

SUPER.MARKT 01:15

SUPER.MARKT

Ratgeber

Neues für Verbraucher

rbb GESUND + 02:00

rbb GESUND +: Drogen gegen Depressionen?

Magazin

rbb Gartenzeit 02:45

rbb Gartenzeit

Gartenfreunde aus Berlin und Brandenburg aufgepasst! Neben der Vorstellung gleichgesinnter Hobby-Gärtner erhalten Zuschauer hilfreiche Tipps, um den eigenen grünen Daumen zu trainieren.

Potsdam erwacht - Frühling 03:15

Potsdam erwacht - Frühling

Dokumentation

DER TAG in Berlin & Brandenburg 03:30

DER TAG in Berlin & Brandenburg

Regionalmagazin

mit rbb24, Sport und Wetter