Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16

TV Programm für MDR Thüringen am 29.05.2024

Jetzt

MDR um 2 14:00

MDR um 2

Regionalmagazin

Danach

Elefant, Tiger & Co. 14:25

Elefant, Tiger & Co.: Vom Suchen und Finden

Zoo-Doku

Seit einigen Wochen versucht Tierpflegerin Elke Schwierz, das Herz Kimdus zu gewinnen. Der Okapibulle gilt als scheu und schreckhaft und eine Annäherung braucht viel Zeit. Es ist wichtig, dass sich Kimdu an menschliche Nähe und Berührungen gewöhnt, nicht allein aus medizinischen Gründen. Bisher hat das Streicheltraining immer im Stall stattgefunden. Nun soll Kimdu erstmals an frischer Luft lernen, seine Berührungsängste abzubauen. Wird Elke das Okapi dazu überreden können? Der Bereich Afrika bekomm einen Neuzugang: einen jungen Burenziegenbock. Der Jüngling ist so hübsch, dass selbst Männer wie Konstantin Ruske und Jens Hirmer darüber ins Schwärmen geraten. Doch ganz allein im Stall geht der Bock schon bald aus Einsamkeit die Wände hoch. Um ihm die Zeit bis zur Ankunft seiner Damen zu versüßen, bekommt der braun-weiße Beau Gesellschaft einer afrikanischen Zwergziege. Ein ungleiches Paar. Werden sich der Schöne und die Zwergin einander annähern können? Ein junger Schwarzspitzenriffhai aus Turin ist in Leipzig eingetroffen. Er soll vor allem für das Amüsement der drei Weibchen sorgen, denn der alte Hai-Mann hat seine besten Tage bereits hinter sich. Doch vorerst muss der Hoffnungsträger in einem abgetrennten Bereich des Ringaquariums verweilen, so lange bis der Italiener wohlgenährt das Separee verlassen kann. Doch das Leipziger Allerlei schmeckt ihm nicht so recht. Außerdem warten da draußen drei propere Hai-Mädels, ob da nicht mal einer die Hosen voll hat? Eine schweißtreibende Angelegenheit auch für Lothar Dudek. Calvin, dem neuen Bullen aus Hannover, könnten rosige Zeiten bevorstehen: Als umhegter Hoffnungsträger der Pfleger, Liebhaber der Leipziger Damen und Stammvater einer neuen Generation. Wohlgemerkt, sie könnten bevorstehen. Denn bis dahin ist es ein langer, steiniger Weg. Zusammen mit seinem Hannoveraner Kollegen macht Michael Tempelhoff den potenten Neuzugang mit Leipzigs Damenwelt bekannt. Wird der Frauenkreis um die herrschsüchtige Saida und die schüchtern-komplizierte Hoa dem Charme des Neuen erliegen? Bisher lebte Giraffenmädchen Twiga glücklich und zufrieden mit Mutter Ashanti, Tante Emma, Halbschwester Tatu und dem Rest der Großfamilie auf der Afrikasavanne. Doch Twiga wird langsam erwachsen und damit auch attraktiv für Max, ihren leiblichen Vater. Deshalb muss sie gehen und soll schon bald den spanischen Giraffenmännern den Hals verdrehen. Nun wollen Jens Hirmer und René Forberg ihr beibringen, wie man ohne die eigene Familie klarkommt. Wird Twiga die ersten Schritte ins Erwachsenenleben meistern? Beim Ohrenschuppentier ist der Alltag eingekehrt. Mit der Routine kommt auch die Langeweile. Christina Schwind möchte Schuppi etwas Abwechslung bieten und füllt sein Badebecken mit Wasser. Das Schuppentier liebt es, im Wasser zu plantschen - aus Sicherheitsgründen darf es das aber nur unter den wachsamen Augen seiner Bademeisterin. Als Christina Schuppi nach dem Mittagsschlaf weckt, zeigt dieser seine Vorliebe fürs kühle Nass zunächst ganz anders - er macht sich über seine Wasserschale her. Dann ist Zeit für ein Vollbad - aber was macht Schuppi?

Wer weiß denn sowas? 15:15

Wer weiß denn sowas?

Quizshow

MDR um 4 16:00

MDR um 4

Regionalmagazin

Neues von hier

MDR um 4 16:30

MDR um 4

Regionalmagazin

Gäste zum Kaffee

MDR um 4 17:00

MDR um 4: Rechte von Großeltern

Regionalmagazin

Auch Großeltern haben ein sogenanntes Umgangsrecht und dürfen ihre Enkelkinder regelmäßig sehen. Aber was passiert, wenn die eigenen Kinder diesen Umgang unterbinden? Können die Umgangsrechte eingeklagt werden? Aber auch wenn die Großeltern engen Kontakt zu ihren Enkeln haben, ergeben sich jede Menge rechtlicher Fragen. Was ist beispielsweise im Urlaub, wenn das Enkelkind erkrankt oder bei einem Unfall verletzt wird? Dürfen die Großeltern - ohne Rücksprache mit den Eltern - Entscheidungen zur medizinischen Behandlung treffen? Ihre Fragen zu diesem Thema beatwortet Gilbert Häfner, ehemaliger Präsident des Oberlandesgerichtes in Dresden, live in der Sendung.

MDR aktuell 17:45

MDR aktuell

Nachrichten

Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.

Wetter für 3 18:05

Wetter für 3

Wetterbericht

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

Brisant 18:10

Brisant

Boulevardmagazin

Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.

Unser Sandmännchen 18:54

Unser Sandmännchen

Gute-Nacht-Geschichte

Luzis Tante kommt mit ihrem Baby Anton zu Besuch. Natürlich möchte Luzi mit dem Baby alles richtig machen und so ruft Luzi ihre Moffels. Nun können sie gemeinsam üben, wie man mit Baby Anton richtig umgeht.

MDR THÜRINGEN JOURNAL 19:00

MDR THÜRINGEN JOURNAL

Regionalmagazin

Alles was die thüringer Bevölkerung interessiert, bewegt oder aufregt, gibt es hier zu sehen. Das Regionalmagazin ist zudem topaktuell und lässt auch Menschen vor Ort zu Wort kommen.

MDR aktuell 19:30

MDR aktuell

Nachrichten

anschl.: das MDR-Wetter

Tierisch, tierisch 19:50

Tierisch, tierisch

Tiere

Heute besucht "Tierisch tierisch" den TSV Die Seelentröster - Tiere helfen Menschen e.V.

Exakt 20:15

Exakt

Infomagazin

Ob illegaler Handel mit Kampfhunden oder Lebensmittel, die massenweise in der Mülltonne landen - die Sendung deckt auf und recherchiert Themen, die ohne die Redakteure im Verborgenen bleiben würden.

Essen oder Abnehmen - Lauras Diät-Challenge 20:45

Essen oder Abnehmen - Lauras Diät-Challenge

Essen und Trinken

Laura ist erst Ende 20 und wog schon 125 kg. Für die junge Frau war das jahrelang in Ordnung. Die Bodypositivity-Bewegung hat sie geprägt. Bodypositivity meint, den eigenen Körper anzunehmen, und zwar mit jedem Gewicht. Die Botschaft: Du bist schön, so wie Du bist. Diäten und beabsichtigte Gewichtsabnahme werden in der Bewegung kritisch bewertet. Laura fühlte sich bestärkt. Doch ist das für die Gesundheit adipöser Menschen nicht riskant? Kann Bodypositivity ein Risiko sein? Dieser Film erzählt von Lauras Entschluss, doch abzunehmen. Mit 26 Jahren begann das Übergewicht bei ihr spürbare gesundheitliche Auswirkungen zu zeigen. Laura will Verantwortung für sich selbst übernehmen und sich wieder wohl fühlen. "Exakt - Die Story" begleitet sie ein ganzes Jahr lang bei der Herausforderung, von der Adipositas hin zum Normalgewicht zu gelangen. Wird sie das schaffen? Wie wird sich die Gewichtsabnahme auf Beweglichkeit, Lebensqualität, ihr Verhältnis zum Essen und ihren Blick auf den eigenen Körper auswirken? Die Diskussion rund um die Themen Bodypositivity und Gewichtabnahme führt Laura sowohl mit Medizinern, als auch im Freundeskreis - aber auch mit einer Bodypositivity-Aktivistin, und einer Expertin für die Body-Positivity-Bewegung auf Social Media. Abnehmen oder dick bleiben - das ist hier die Frage. Eine "Exakt - Die Story"-Reportage, die zum Nachdenken anregt und Diskussionen anstoßen will.

Money Maker 21:15

Money Maker: Bonny Lang - Das Millionengeschäft mit OnlyFans & Co.

Dokumentation

Mut zum Risiko, Begabung oder Entschlossenheit? Was ist das Geheimnis hinter Geld und Erfolg? Junge "Money Maker" erzählen ihre faszinierenden Geschichten, wie sie mit teils genialen Ideen und dem unerschütterlichen Willen zum Erfolg ihren Traum leben. Ihr Weg steckt voller Risiken, Hindernisse und Überraschungen und sie alle müssen Opfer bringen. Diese jungen Talente inspirieren und regen zum Nachdenken an. Als Bonny Lang mit Anfang 20 ihren Job verliert, erkennt ihr damaliger Freund ihr Potential und verhilft ihr zum großen Geld und Durchbruch. Inzwischen macht sie mit Erotik bis zu 50.000 Euro Umsatz im Monat.

MDR aktuell 21:45

MDR aktuell

Nachrichten

anschl.: das MDR-Wetter

Tatort 22:10

Tatort: Liebe macht blind

Krimireihe

Eine Nacht wie viele in der Großstadt Berlin. Ein Radiomoderator führt durch seine Show für einsame Herzen, da wird ein alleinstehender, gut aussehender Mann in seiner Wohnung erschlagen aufgefunden. Die Ermordung des erfolgreichen Anwalts Mohr führt Ritter und Stark in die Welt der Großstadtsingles. Mohr war Dauergast bei verschiedenen Speed-Dating- Einrichtungen, obwohl er mit seiner attraktiven Kollegin Nina ein Verhältnis hatte. War Eifersucht im Spiel? Denn es gibt auch noch Kirsten, die Mohr beim Speed-Dating kennenlernte, und mit der er ein Verhältnis begann. Beide Frauen haben ein Motiv; und Kirsten, die impulsive Verkäuferin in einer Boutique, hatte durch eine Indiskretion auch noch erfahren, dass Mohrs Kanzlei Steuerbetrügereien nicht abgeneigt ist. Kirsten flüchtet, als sie merkt, dass die Polizei ihr auf der Spur ist. Aber auch ihr älterer Bruder Paul, der ein enges Verhältnis zu seiner Schwester pflegt, gerät unter Mordverdacht. Seiner schwangeren Frau Marie ist die schillernde Kirsten ein Dorn im Auge. Ritter und Stark müssen sich mit starken Gefühlen auseinandersetzen und erfahren, wie gefährlich diese werden können, wenn sich aus enttäuschter Liebe Hass entwickelt.

Nuhr im Ersten 23:40

Nuhr im Ersten

Kabarettshow

unicato 00:25

unicato: Klimawandel

Film/Kino/TV

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die alle Bereiche unseres Lebens betrifft. Auch die Filmkunst spiegelt diese gesellschaftliche Entwicklung wider und setzt sich kritisch, kreativ und visionär mit den Folgen des Klimawandels auseinander. Die Kurzfilme aus verschiedenen Genres spannen einen Bogen von der Gegenwart bis in die Zukunft, von der Realität bis in die Fiktion. Sie zeigen, wie der Klimawandel unseren Alltag, unsere Gesellschaft und unsere Umwelt beeinflusst und welche Herausforderungen und Chancen sich daraus ergeben. Dabei sind einige Filme erschreckend präzise in ihren Vorhersagen, andere regen zum Nachdenken und Handeln an. Neben den Filmen werden auch die Menschen hinter der Kamera vorgestellt, die sich für eine nachhaltige und CO2 neutrale Filmproduktion einsetzen. Markus Kavka spricht mit ihnen über die ökologische und soziale Verantwortung in der Filmbranche. Gäste in der Sendung: - Korina Gutsche ist Dozentin für nachhaltige Filmproduktion und berät Filmschaffende, wie sie ihre Projekte klimafreundlicher gestalten können. Sie erklärt, welche Faktoren die Klimabilanz eines Films beeinflussen und welche Möglichkeiten es gibt, Emissionen zu reduzieren oder zu kompensieren. - Sven Schwarz ist der Festivalleiter des "Kurzfilm Festival Hamburg", das sich der Green Charter für Filmfestivals angeschlossen hat. Er erläutert, welche Kriterien das Festival erfüllen muss, um dieses Label zu tragen und wie es sich für eine grüne Filmkultur einsetzt. - Neozoon sind ein Filmkollektiv aus Berlin und Dresden, das ausschließlich mit Found Footage arbeitet. Das heißt, sie verwenden bereits vorhandenes Filmmaterial für ihre eigenen Werke. Wir treffen die beiden Filmemacherinnen beim Kurzfilm Festival Hamburg und sprechen mit ihnen über ihre nachhaltige Arbeitsweise und ihre Motivation. - Felix Dierich arbeitet im Bereich erneuerbare Energien und ist Filmemacher aus Oldenburg. Er hat ein innovatives Programm entwickelt, mit dem er die Daten eines Wettersatelliten in beeindruckende Bilder umwandelt. Sein Film zeigt die verheerenden Buschbrände in Australien im Jahr 2019/2020 aus einer neuen Perspektive. Er nutzt dafür Tageslicht-, Infrarot- und Wärmequellendaten des Satelliten Himawari-8, die er mit eigenen Algorithmen zu einem faszinierenden Bilderstrom verbindet. Im Interview beschreibt er seine künstlerische Vision, die technischen Herausforderungen und seine Botschaft an die Zuschauenden. Filme in der Sendung: - "So weit so gut" von Leon Schwitter (CH 2021, Kurzspielfilm 13:30 min) Im Zugwaggon fällt die Klimaanlage aus, am Fluss konkurrieren Bluetooth-Lautsprecher und schwimmende Einhörner, und in der Innenstadt lässt eine Demonstration die Trams stillstehen. Während das Eis schmilzt und die Gemüter sich erhitzen, sieht niemand, dass uns das Wasser schon bis zum Hals steht. - "Lake Of Fire" von NEOZOON (DE 2022, experimenteller Dokumentarfilm, 11:00 min) Die Hölle auf Erden ist längst Realität oder wird es unmittelbar werden. Hervorgerufen durch Schreckensszenarien fundamentalistischer Fernsehprediger, Ignoranz, Religion. Der Schuldige der Misere ist eindeutig: Der Mensch selbst, dessen leichtsinniger Flirt mit dem Untergang den apokalyptischen Klimawandel erst herbeigeführt hat. - "Black Summer" von Felix Dierich (DE 2022, experimenteller Dokumentarfilm, 11:40 min) Im Sommer 2019/2020 erlitt Australien einige der schlimmsten Buschbrände seiner Geschichte, aus weiter Entfernung beobachtet vom meteorologischen Satellit Himawari-8. Für diesen experimentellen animierten Dokumentarfilm wurden Terabytes an Satellitendaten mit eigenen Algorithmen verarbeitet, die Tageslicht-, Infrarotdaten und eine Erkennung von Wärmequellen zu einem in dieser Form nie da gewesenen Bilderstrom kombinieren. - "Kayu Besi" von Max Sänger und Andrianus Oetjoe Merdhi (DE 2022, Dokumentarfilm, 28:00 min) In den tiefen Regenwäldern der abgelegenen Insel West Papua suchen Männer ihr Glück in uralten Bäumen, deren wertvolles Holz sie für den internationalen Markt beschaffen. Gefangen zwischen dem natürlichen Reichtum ihrer Heimat und der unerschöpflichen Nachfrage der kapitalistischen Warenproduktion stehen die Holzfäller vor einer unmöglichen Wahl: Entweder sie bleiben mittellos und erhalten den Wald oder sie zerstören ihn für ein wenig Geld und die Ausbildung ihrer Kinder.

Mach mal...! 01:25

Mach mal...!

Infomagazin

"Die Jugend von heute...", "Früher war alles besser" oder "Wer soll später unsere Rente finanzieren?" - das sind nur einige dieser Sprüche, die Generationen sich immer wieder anhören müssen. In der aktuellen Ausgabe des "Mach mal...!"-Magazins setzen sich die Azubis des MDR mit Vorurteilen verschiedener Generationen auseinander. Gemeinsam mit drei Gästen der Generation Baby Boomer, Millennial und Gen Z, gestalteten sie einen außergewöhnlichen Abend mit viel Spaß. Dabei spricht unsere Moderatorin Shakira mit unseren Gästen über Vorurteile gegenüber ihren jeweiligen Generationen. Außerdem werden ihr Wissen, ihre Geschicklichkeit sowie ihre Intuition durch verschiedene Spiele auf die Probe gestellt. Am Ende kann es jedoch nur einen Sieger oder eine Siegerin im Kampf der Generationen geben!

Exakt 02:00

Exakt

Infomagazin

Ob illegaler Handel mit Kampfhunden oder Lebensmittel, die massenweise in der Mülltonne landen - die Sendung deckt auf und recherchiert Themen, die ohne die Redakteure im Verborgenen bleiben würden.

Essen oder Abnehmen - Lauras Diät-Challenge 02:30

Essen oder Abnehmen - Lauras Diät-Challenge

Essen und Trinken

Laura ist erst Ende 20 und wog schon 125 kg. Für die junge Frau war das jahrelang in Ordnung. Die Bodypositivity-Bewegung hat sie geprägt. Bodypositivity meint, den eigenen Körper anzunehmen, und zwar mit jedem Gewicht. Die Botschaft: Du bist schön, so wie Du bist. Diäten und beabsichtigte Gewichtsabnahme werden in der Bewegung kritisch bewertet. Laura fühlte sich bestärkt. Doch ist das für die Gesundheit adipöser Menschen nicht riskant? Kann Bodypositivity ein Risiko sein? Dieser Film erzählt von Lauras Entschluss, doch abzunehmen. Mit 26 Jahren begann das Übergewicht bei ihr spürbare gesundheitliche Auswirkungen zu zeigen. Laura will Verantwortung für sich selbst übernehmen und sich wieder wohl fühlen. "Exakt - Die Story" begleitet sie ein ganzes Jahr lang bei der Herausforderung, von der Adipositas hin zum Normalgewicht zu gelangen. Wird sie das schaffen? Wie wird sich die Gewichtsabnahme auf Beweglichkeit, Lebensqualität, ihr Verhältnis zum Essen und ihren Blick auf den eigenen Körper auswirken? Die Diskussion rund um die Themen Bodypositivity und Gewichtabnahme führt Laura sowohl mit Medizinern, als auch im Freundeskreis - aber auch mit einer Bodypositivity-Aktivistin, und einer Expertin für die Body-Positivity-Bewegung auf Social Media. Abnehmen oder dick bleiben - das ist hier die Frage. Eine "Exakt - Die Story"-Reportage, die zum Nachdenken anregt und Diskussionen anstoßen will.

Money Maker 03:00

Money Maker: Bonny Lang - Das Millionengeschäft mit OnlyFans & Co.

Dokumentation

Tierisch, tierisch 03:30

Tierisch, tierisch

Tiere

Alle wollen sie raus - doch wer bekommt diesmal den Freifahrtschein in ein neues Leben? Vorgestellt werden Hunde, Katzen und andere Tierheimbewohner, die sich nichts sehnlicher wünschen, als endlich umzuziehen.

Färöer 03:55

Färöer: Europas Außenposten im Nordatlantik - nonstop

Dokumentation

MDR SACHSENSPIEGEL 04:05

MDR SACHSENSPIEGEL

Regionalmagazin

Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE 04:35

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

Regionalmagazin

In Sachsen-Anhalt kommt nicht so schnell Langeweile auf. Dies verdeutlichen die Beiträge aus den Rubriken "Wir für Sie", "Sportevent der Woche" oder auch die "Freizeitchecker".