Kommissar Wisting

Kommissar Wisting

Kommissar William Wisting und sein Team haben nun die schreckliche Gewissheit: Der seit 20 Jahren in den USA gesuchte "Highway-Killer" tötet unbemerkt in Norwegen weiter. In einem stillgelegten Brunnen auf einem abgelegenen Bauernhof finden die Ermittler die Skelettreste von mehr als einem Dutzend Frauen. Ungeklärte Vermisstenfälle aus dem benachbarten Schweden lassen auf noch mehr Opfer schließen. Über den Serienmörder wissen die Ermittler nur, dass er als sogenannter Höhlenmensch die Identität eines anderen übernommen hat, dessen Skelett die Polizei bereits gefunden hat. Zusammen mit FBI-Special-Agent Magge Griffin (Carrie-Anne Moss) und ihrem Kollegen John Bentham versucht Wisting, den untergetauchten Serienkiller ausfindig zu machen. Der erfährt durch einen spekulativen Zeitungsartikel von Wistings Tochter Line von den Ermittlungen. Während die Polizei das Leck in den eigenen Reihen sucht, setzt Line ihre Recherchen über einen einsamen alten Mann fort, dessen Tod monatelang unentdeckt geblieben ist. Die Reporterin vermutet einen Mord, erkennt jedoch nicht den Zusammenhang mit dem Fall Godwin, von dem sie wenig weiß. In welcher Gefahr sie geraten ist, ahnt Line ebenso wenig wie ihr Vater.

Bewertung

0,0   0 Stimmen