Eisenbahn-Romantik

Eisenbahn-Romantik

EisenbahnmagazinD  

Eine Reportage der 'Eisenbahn-Romantik'-Sonderfahrt in die Zentralschweiz. Bis Konstanz zog das 'deutsche Krokodil', die E 94279, den Zug. Anschließend fuhr der schweizerische E-Lok-Oldtimer Be 4/6 12320, eine braune Stangen-E-Lok, durchs hügelige Mittelthurgauland und über die Südostbahn nach Arth-Goldau. Dort hieß es umsteigen. Mit Volldampf ging es über die Zahnradstrecke der Arth-Rigi-Bahn hinauf auf die 1798 m hohe Rigi. Nicht fehlen durfte eine Dampfschifffahrt auf dem Vierwaldstätter See.

Bald im TV