Zodiac - Die Spur des Killers

Zodiac - Die Spur des Killers

Südkalifornien, Ende der 1960er Jahre: Auf einem abgelegenen Platz im Wald wird ein junges Pärchen erschossen. Detective Dave Toschi (Mark Ruffalo) und sein Partner William Armstrong (Anthony Edwards) übernehmen die Ermittlungen. In das Schreiben an den "San Francisco Chronicle" legt der Mörder einen geheimen Chiffre-Code, der seine Identität verraten soll. Sowohl Karikaturist und Hobbyknobler Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal) als auch sein Kollege Paul Avery (Robert Downey Jr.) werden neugierig. Der Chronicle veröffentlicht die Briefe, um den Täter von weiteren Morden abzuhalten.

Doch wieder wird ein Pärchen überfallen. Weitere Briefe folgen, anhand derer herausgefunden wird, dass der Täter sowohl Rechts- als auch Linkshänder sein muss. In einer Talkshow bittet der Killer schließlich sogar dreist den Staranwalt Melvin Belli um Hilfe. Doch obwohl seine Stimme nun bekannt ist und eines der Opfer ein Phantombild des Zodiac-Killers anfertigen konnte, tappen die beiden Polizisten weiter im Dunkeln.

Bewertung

0,0   0 Stimmen