Toy Story 3

Toy Story 3

AnimationsfilmUSA  

Einige Jahre sind mittlerweile vergangen und Andy wird demnächst auf College gehen. Ein großer Schritt nicht nur für Andy, denn auch die alten Spielzeuge sind mit dem Erwachsenwerden überflüssig geworden. Kurz vor Andys Umzug sollen Woody, Buzz und Co. aussortiert werden und in einer Kiste auf dem Dachboden verschwinden. Doch durch eine Verwechslung von Andys Mutter landet der Karton statt auf dem Dachboden als Spende im Kinderhort 'Sunnyside'. Dort werden die Neuankömmlinge zunächst von den einheimischen Spielzeugen herzlich begrüßt. Auch ihr Anführer, Kuschelbär 'Lotso', heißt sie willkommen. Auf den ersten Blick ist 'Sunnyside' ein Spielzeug-Paradies, doch Woody lässt sich nicht irreführen. Er verlässt seine Freunde auf eigene Faust, um zu Andy zurückzukehren. Inzwischen stellt sich heraus, dass Lotso längst nicht so freundlich ist, wie er tut, sondern in der Tagesstätte eine Schreckensherrschaft führt. Wer seine Befehle nicht befolgt, wird zu den wilden Knirpsen abgeschoben. Bei denen fliegen die Spielsachen durch den Raum, werden angemalt und demoliert. Genau das passiert mit Buzz, Jessie, Charlie Naseweis, Barbie und den anderen. Woodys Freunde erleben die Hölle. Dieser ist inzwischen bei der kleinen Bonnie, der Tochter einer Erzieherin des Horts, untergekommen. Das Mädchen kümmert sich liebevoll um ihre Spielsachen und Woody fühlt sich bei ihr wohl. Als seine neuen Kumpel ihm aber von Lotsos böser Herrschaft im Kindergarten erzählen, macht sich Woody erneut auf seine Freunde zu retten. Ein spannender Kampf beginnt...

Bewertung

4,0   2 Stimmen