The Rookie

The Rookie

Der älteste Rekrut des LAPD steht kurz vor dem Abschluss und wird bald als fertig ausgebildeter Polizist auf Streife gehen. Officer John Nolan nimmt das zum Anlass, in sich zu gehen und Bilanz zu ziehen. Insbesondere beschäftigt ihn die allgegenwärtige Gefahr, in unübersichtlichen Situationen eine falsche Entscheidung zu treffen. Unterdessen haben die "Black Lives Matter"-Proteste auch im Polizeirevier Mid-Wilshire ihre Spuren hinterlassen: John und seine Kollegin Nyla Harper werden einem Bezirksteam des LAPD zugeteilt. Mit besonderer Bürgernähe und einem offenen Ohr für die Sorgen und Nöte der Anwohner sollen die beiden das Image ihres Reviers aufpolieren. Nyla steht dem Programm von Anfang an skeptisch gegenüber - und tatsächlich stellt sich bald heraus, dass es mehr als einer Imagekampagne bedarf, um das Rassismusproblem in vielen Polizeidienststellen zu lösen. Der neue Ausbilder Doug Stanton schikaniert nicht nur seinen schwarzen Kollegen Jackson West , sondern fällt auch im Streifendienst immer wieder durch offen rassistisches Verhalten auf. Doch ihn dafür zur Rechenschaft zu ziehen, erweist sich als schwierig. Showrunner Alexi Hawley nimmt in dieser Staffel die anhaltende Diskussion um Polizeibrutalität in den USA in den Blick und beleuchtet das Thema, ohne die Fehler im System zu beschönigen. Hauptdarsteller Nathan Fillion überzeugt erneut als ältester Rekrut des LAPD, der unbeirrt seinen Weg geht. An Fillions Seite brillieren u.a. Alyssa Diaz ("Ray Donovan") als ehrgeizige Ausbilderin Angela Lopez und Richard T. Jones ("American Horror Story") als strenger Sergeant Wade Grey.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen