Stunde des Höchsten: 28

Stunde des Höchsten: 28

Tele 5 Tele 5 29.03., 06:15 - 07:00 Uhr

'Die ''Stunde des Höchsten'' ist ein Fernsehgottesdienst, der wöchentlich von den Zieglerschen produziert wird. Er wird gesendet aus der Kapelle auf dem Höchsten, 800 Meter oberhalb des Bodensees, mit Panoramablick auf die Schweizer Alpen. Die Kapelle gehört zur Fachklinik Höchsten, einer Suchtklinik für Frauen. Die ''Stunde des Höchsten'' zeichnet sich als Fernsehgottesdienst dadurch aus, dass er ein reiner ''Studio-Gottesdienst'' ist, d.h. ohne Beteiligung von Publikum vor Ort. Der Gottesdienst möchte die Menschen in ihren Wohnzimmern erreichen, quasi unter 4 Augen. Im Gottesdienst treten musikalische Künstler auf, wird ein Talkgast über Glaubensfragen interviewt, liest eine Schauspielerin Bibellesungen. Pfr. Heiko Bräuning ist verantwortlich für die Moderation und die Verkündigung. Ein Schwerpunkt in den Gottesdiensten ist die Arbeit und das Leben von arbeitenden und betreuten Menschen in der Diakonie.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen