stern TV

stern TV

RTL Live-TV RTL 11.01., 22:15 - 00:00 Uhr
ReportagemagazinD 2017105 Minuten 

Heute mit u.a. diesen Theman:

Erster Live-Auftritt nach der Trennung - Pietro Lombardi zu Gast bei stern TV:

Wochenlang bestimmten seine Eheprobleme die Schlagzeilen, die Trennung von seiner Frau Sarah wurde von Millionen Fans verfolgt: Doch wie geht es Sänger Pietro Lombardi heute? stern TV hat mit dem 24-Jährigen über die zurückliegenden Wochen und den nun anstehenden Neuanfang gesprochen - und war dabei, als Pietro Lombardi im Kinderherzzentrum in Sankt Augustin die kleinen Patienten mit seinem Besuch überraschte. Für den Sänger ein ganz besonderes Anliegen. Denn: Auch sein heute einjähriger Sohn Alessio kam mit einem Herzfehler zur Welt und musste nach der Geburt operiert werden. Deshalb will sich Pietro Lombardi auch künftig für herzkranke Kinder engagieren. Welche Pläne er sonst für 2017 hat - darüber spricht Pietro Lombardi live bei stern TV. Im Studio wird er dann auch seinen neuen Song 'Mein Herz' vorstellen.

Wenn Eltern keinen Unterhalt zahlen - Alleinerziehende hoffen auf Gesetzesänderung:

Es waren erschreckende Zahlen, die die Bertelsmann-Stiftung Ende 2016 präsentierte: Danach zahlt die Hälfte der unterhaltspflichtigen Erwachsenen gar nicht und weitere 25 Prozent nur teilweise für ihre Kinder, die bei dem jeweils anderen Elternteil leben. Auch Anja Sandig hat seit der Trennung vom Vater ihrer drei Kinder noch keinen Cent gesehen. 'Er hat zu mir gesagt, dass er nie Unterhalt zahlen wird, wenn ich mich trenne', so die Alleinerziehende. Nur dank des Ausbildungsgehalts ihres ältesten Sohnes kommt die Familie finanziell über die Runden. Eine Gesetzesänderung könnte betroffenen Familien wie den Sandigs nun aber helfen - denn ab 2017 soll der sogenannte Unterhaltsvorschuss, mit dem der Staat Alleinerziehenden schnell und unbürokratisch hilft, nicht mehr nur sechs Jahre gezahlt werden, sondern bis zum 18. Lebensjahr eines Kindes. Über die Gesetzesänderung und darüber, warum es so viele Eltern gibt, die keinen Unterhalt zahlen, spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit der Rechtsanwältin Edith Schwab und mit Thomas Buss vom Jugendamt in Aurich. Seine Behörde ist besonders erfolgreich darin, den vom Staat gezahlten Unterhaltsvorschuss bei den Unterhaltspflichtigen einzutreiben.

Preisunterschiede bei Flugbuchungen - Sind Handytickets wirklich teurer?:

Sind Flugtickets, die übers Smartphone gebucht werden, wirklich teurer als Buchungen, die am PC erfolgen? Und macht es tatsächlich einen Unterschied, ob ein Flug von Hamburg oder München aus gebucht wird? Immer wieder machen Berichte Schlagzeilen, die genau das verbreiten. Danach lässt sich mit bestimmten Tricks beim Buchen richtig Geld sparen. Doch stimmt das überhaupt? Was ist dran an den Geschichten über die systematischen Preisunterschiede bei Flugbuchungen? stern TV hat den Test gemacht - und von fünf verschiedenen Standorten mit unterschiedlichen Endgeräten hunderte Anfragen bei 20 verschiedenen Reiseportalen und Fluglinien gestartet. Was dabei herauskam? Über das Ergebnis spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit dem IT-Experten Tobias Schrödel.

Das Geschäft mit dem Sterben - Wenn Patienten gegen ihren Willen am Leben gehalten werden:

Weil er nicht wollte, dass sein Leben im Notfall künstlich verlängert wird, verfasste Siegfried T. schon vor Jahren eine Patientenverfügung. 'Das war für ihn ein wichtiges Anliegen. Mein Vater wollte nicht an Maschinen hängen', sagt seine Tochter Anke Weilhammer rückblickend. Doch die Ärzte setzten den letzten Willen des Rentners nicht um: Nach einem Herzinfarkt wurde Siegfried T. sechs Wochen lang künstlich ernährt und beatmet. Ein Einzelfall? Nein, sagt Matthias Thöns, der ein Buch über 'das Geschäft mit dem Lebensende' geschrieben hat. Patienten würden in Deutschland 'bewusst am Leben erhalten, um Geld mit Therapien zu verdienen', so der Palliativmediziner. Was ist dran an dieser These? Darüber spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit Anke Weilhammer, Matthias Thöns und dem Präsidenten der deutschen Krankenhausgesellschaft Thomas Reumann.

Digitale Zauberkunst - IPad-Magier Simon Pierro zeigt seine neuesten Tricks:

Er lässt Legosteine aus dem IPad purzeln und zapft Bier direkt vom Tablet ins Glas: Mit seiner digitalen Zauberei begeistert Simon Pierro seit Jahren ein Millionenpublikum. Die Videos auf seinem Youtube-Kanal wurden bereits 100 Millionen Mal geklickt und sogar in großen amerikanischen Shows ist der 38-Jährige, der weltweit als IPad-Magier bekannt ist, inzwischen ein gern gesehener Gast: so zum Beispiel bei Oscar-Moderatorin und Talkmasterin Ellen DeGeneres. Auch sein neuester Trick sorgt dabei für viel Aufsehen und Erstaunen beim Publikum: Mit Hilfe eines überdimensionalen 3D-Druckers druckt er innerhalb weniger Sekunden einen Menschen in Originalgröße nach. Was für faszinierende Tricks Simon Pierro sonst noch auf dem Kasten hat - Mittwochabend live bei stern TV.

Bald im TV

Jetzt RTL einschalten

RTL

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

3,8333333333   36 Stimmen

Mitwirkende

  • Moderation Steffen Hallaschka