Schloss Einstein

Schloss Einstein

HR Live-TV HR Morgen, 05:30 - 05:55 Uhr
JugendserieD 201025 Minuten 

Annikas Auftritt beim Gesangswettbewerb "Stimme 2011" naht. Mehr denn je wird sie von Versagensängsten geplagt. Liz entpuppt sich einmal mehr als wichtige Stütze für die Freundin, so dass diese dann sogar darauf verzichtet, als "Nika" aufzutreten, und voll und ganz auf sich und ihr Talent vertraut. Das kommt gut an bei den Jungs von "Apollo 3", die in der Jury sitzen und Annika mit viel Lob sowie der Zusage für das Finale entlassen. Am selben Abend erhält Annika einen Anruf einer Mitarbeiterin des "Erfurter Kuriers", die mit Annika ein Interview führen möchte. Ninos Warnung über die Scheinheiligkeit der Journalisten des "Kuriers" in den Wind schlagend, nimmt Annika diese Gelegenheit wahr. Im Interview erfährt sie, dass zusätzlich noch eine Homestory geplant sei. Auf Wolke sieben schwebend, kommt Annika voller Tatendrang an und überzeugt Liz davon, das Zimmer aufzupeppen. Doch als Annika dann von Liz verlangt, schickere Klamotten zu tragen und die Zahnspange beim Lächeln zu verbergen, ist Liz getroffen. Ronja, Justus und Jo referieren in Bergers Projektunterricht über die Gefahren von Plastikmüll für Menschen, Tiere und Umwelt. Dabei will vor allem Ronja über ein normales, langweiliges Referat hinausgehen. Das würde niemanden umstimmen. So geht die Gruppe das Problem praktisch an, produziert einen kleinen Film zum Thema und sammelt jeglichen Plastikmüll auf Einstein ein. Das Resultat der von so manchem belächelten Aktion steht einen Tag später auf dem Schulhof: eine riesige Skulptur, bestehend aus dem Plastikmüll zweier Tage. Scheint die Aktion anfangs tatsächlich die Schüler zum Umdenken zu bewegen, gerät das Projekt und dessen Intention jedoch bald ins Wanken.

Bald im TV

Jetzt HR einschalten

HR

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

5,0   2 Stimmen

Darsteller

  • Annika Schneeberger Alexandra Schiller
  • Elisabeth "Liz" Fuchs Viktoria Krause
  • Michael Berger Robert Schupp
  • Johanna "Jo" Hoffmann Lena Ladig
  • Ronja Varga Miriam Katzer
  • Justus Kluge Robert Reichert