Rätselhafte Geschichte: Der Mann in der eisernen Maske

Rätselhafte Geschichte: Der Mann in der eisernen Maske

SPIEGEL GESCHICHTE SPIEGEL GESCHICHTE 27.10., 11:00 - 11:45 Uhr
GeschichteGB 201645 Minuten 

Wer war der Mann, der Jahrzehnte in französischen Gefängnissen verbrachte, ständig eine Maske tragen musste und in den Katakomben der Bastille starb? Manche Forscher glauben, er sei jemand gewesen, den die Öffentlichkeit ohne Gesichtsschutz wiedererkannt hätte. Andere denken, er war der Zwillingsbruder von König Ludwig XIV. und wurde weggeschlossen, weil er eine Bedrohung für den Thron darstellte.

Bald im TV