Meine Freundin Conni

Meine Freundin Conni

ZeichentrickserieD  

Die Animationsserie 'Meine Freundin Conni' basiert auf den erfolgreichen und gleichnamigen Bilderbüchern. ZDF tivi hat die Alltagsgeschichten des fröhlichen kleinen Mädchens für das TV adaptiert und die Geschichten weitererzählt. So können sich die Zuschauer auf eine bekannte und geliebte Figur freuen, die neugierig und selbstbewusst dazu einlädt, die alltäglichen Abenteuer für Vorschul-kinder gemeinsam zu erleben. 'Meine Freundin Conni' zeigt, dass es sich lohnt, Neues auszuprobieren und zu erlernen. Zusammen mit ihren besten Freunden Anna und Simon fällt es Conni leicht, sich den Herausforderungen des Alltags zu stellen. Die drei übernachten gemeinsam im Kindergarten, sie üben unermüdlich für das Seepferdchen-Abzeichen, studieren französische Tanzschritte für das Ballett ein oder spielen gemeinsam Fußball. Natürlich wird Conni von ihrer Familie bei allem, was sie tut, unterstützt. Ihre Eltern sind Rückhalt für sie, spenden Trost, begleiten Conni und stärken ihr Selbstvertrauen. Die mutige Conni zeigt, dass man keine Angst vor Neuem haben muss, sondern dass die 'Eroberung' der Welt großen Spaß macht. Conni ist traurig. Sie will nicht umziehen und sich von ihrer Freundin Julia trennen. Als Papa und Jakob in der alten Wohnung ein Kistenrennen veranstalten, will Conni doch mitmachen und findet Spaß am Packen. Sie darf sich ihre neue Wandfarbe aussuchen und hilft beim Streichen. In der Nacht vor dem Umzug ist Conni sehr aufgeregt und fragt sich, wie alles sein wird. Schon am Umzugstag erwartet Conni eine Überraschung. Auf dem Spielplatz in der Nähe des neuen Hauses trifft sie Anna, die ihre neue Freundin wird und sogar in den selben Kindergarten geht. 26 Folgen 'Meine Freundin Conni' werden sonntags, 6.10 Uhr, ausgestrahlt.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen