Die Rosenheim-Cops: Mozarts kleiner Bruder

Die Rosenheim-Cops: Mozarts kleiner Bruder

ZDF Live-TV ZDF 28.10., 16:10 - 17:00 Uhr
KrimiserieD 201450 Minuten 

Der 300. Geburtstag von Johann-Baptist Knauff, einem wenig bekannten Komponisten und Sohn der Stadt Rosenheim, soll endlich gebührend gefeiert werden.

Dafür will Eventmanager Hubertus Wallner ein großes Spektakel veranstalten, zumal er Popmusiker Fabrizio Frey aus Graz für dieses Großereignis engagieren konnte. Wallners Kalkulation erweist sich jedoch als völlig überzogen.

Derweil kommt es zu einem tragischen Zwischenfall im Rosenheimer Stadtarchiv. Mitarbeiter Dietmar Winscheck wird tot aufgefunden - ausgerechnet von Fabrizio Frey, der mit dem Archivar morgens verabredet war. Am Tatort sprechen die Kommissare Sven Hansen und Korbinian Hofer mit Dr. Konstanze Engelhardt. Die Leiterin des Stadtarchivs zeigt sich ebenso entsetzt über die Tat wie Dagmar Winscheck, die Ehefrau des Toten. Als die Cops herausfinden, dass die Ehe der Winschecks nicht ganz so glücklich war, wie Frau Winscheck Hofer und Hansen weismachen wollte, gerät Frau Winscheck, Besitzerin einer Immobilienfirma, unter Druck. Wie sich herausstellt, hat sie ein Verhältnis mit ihrem Kollegen Thomas Gerber. Hansen und Hofer glauben, dass Dietmar Winscheck hinter die Affäre gekommen ist und deshalb sterben musste. Haben Gerber und die Ehefrau des Toten gemeinsame Sache gemacht?

Nicht nur die Kommissare haben mit dem Knauff-Festival zu tun, auch Marie und Achtziger sind in dessen Planung involviert, gemeinsam mit Fabrizio Frey. Für eine Besprechung mit dem Popmusiker bestellt Sekretärin Stockl ein spezielles Wasser, dessen Kosten nicht nur im Kommissariat für Irritationen sorgt.

Bald im TV

Jetzt ZDF einschalten

ZDF

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

4,5   10 Stimmen

Darsteller

  • Korbinian Hofer Joseph Hannesschläger
  • Sven Hansen Igor Jeftic
  • Fabrizio Frey Andreas Gabalier
  • Miriam Stockl Marisa Burger
  • Marie Hofer Karin Thaler
  • Michael Mohr Max Müller
  • Polizeidirektor Gert Achtziger Alexander Duda

Mitwirkende

  • Regie Walter Bannert
  • Drehbuch Gerhard Ammelburger