Diagnose: Mord

Diagnose: Mord

Ashley bringt ihren kranken, lästigen Vater um und versucht, die Tat als Selbstmord zu tarnen. Dr. Mark Sloan fallen einige Ungereimtheiten auf. Auf dem Wasserglas, in dem sich angeblich die Pillen des Kranken befanden, gibt es keine Fingerabdrücke. Auch Ashleys geschiedene Mutter Elaine gerät in Verdacht. Haupterbin aber ist Ashley. Zudem war Elaine süchtig und somit gar nicht in der Lage, den Mord auszuführen. Mark sagt Ashley auf den Kopf zu, dass sie die Mörderin ist.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

5,0   1 Stimme