Collateral

Collateral

Michael Mann ("Der letzte Mohikaner", "Heat", "Miami Vice") gelang ein optisch überzeugender, fulminanter Actionthriller mit Tiefgang, der das Dreifache von dem einspielte, was er gekostet hatte. Obwohl der Film in nur einer Nacht und zu einem Großteil in einem Taxi spielt, bricht nie die Spannung ab, was auch das Verdienst der exzellenten Hauptdarsteller Tom Cruise und Jamie Foxx ist. Minutiöse Charakterzeichnung und Reflektionen über das Leben haben hier ebenso viel Raum wie etliche Morde und aufreibende Polizeiarbeit.

"Kaum glaubt man zu ahnen, wie es weitergeht, verblüfft Michael Mann mit einer cleveren Plotwendung. Im Fünf-Minuten-Takt treibt er auf diese Weise die Spannung nach oben. Für Leute mit hohen Blutdruckwerten könnte das Gesundheitsrisiken bergen, für alle anderen ist es Kinogenuss in seiner reinsten Form. Fazit: faszinierendes Katz-und-Maus-Spiel, das seine Spannung mit immer neuen Wendungen steigert." .

Bewertung

4,2857142857   7 Stimmen

Artikel zur Sendung