Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16

TV Programm für Servus TV Austria am 28.05.2024

Jetzt

Bares für Rares 15:50

Bares für Rares: Episode 1343

Unterhaltung

Kein Sprung in der Schüssel, sondern eine Taschenuhr mit Sprungdeckel! Noch dazu aus 750er Gold, wie die Expertin Dr. Bianca Berding bestätigen kann. Hergestellt wurde diese wunderbare Taschenuhr um 1900 von der Firma Invicta in der Schweiz. Doch was ist das schöne Stück wert? Noch dazu weiß die Expertin zu berichten, dass es sich bei der dazugehörigen Kette um ein besonders schönes und seltenes Schmuckstück handelt. Somit stehen die Chancen gut auf einen hohen Schätzwert! Könnten die Gebote im Händlerraum eventuell sogar noch höher ausfallen? Bietet womöglich ein Händler gleich mit dem ersten Gebot mehr als die Expertise ergeben hat? Es bleibt spannend!

Danach

Servus Wetter 16:55

Servus Wetter: Das exklusive Wetter für den Alpenraum

Wetterbericht

Die ServusTV-Meteorologen bereisen den Alpenraum und produzieren Ihr Wetter jeden Tag von den schönsten Plätzen in den Regionen. Außerdem erfahren Sie beim Servus Wetter nicht nur, wie das Wetter wird, sondern auch, warum es so wird.

Quizjagd 17:00

Quizjagd

Quizshow

Florian Lettner lädt ein zur spannenden Quizjagd! Zwei Gegner jagen sich gegenseitig über eine aus 50 Feldern bestehende Spirale. Wer als erstes das oberste Feld erreicht, gewinnt 5000 Euro und darf so lange gegen einen neuen Herausforderer antreten, bis er geschlagen wird. Im Duell beantworten die beiden Kandidaten abwechselnd Fragen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Beantwortet ein Kandidat die Frage richtig, darf er dem Schwierigkeitsgrad entsprechend viele Felder vorrücken. Beantwortet er sie falsch, bekommt der Gegner die Möglichkeit zur Antwort und erhält somit einen Bonus. Ab einem bestimmten Punkt im Spiel kann ein Kandidat bei richtiger Antwort auch entscheiden, dass er stehen bleibt, sein Gegner dafür aber entsprechend viele Felder zurück muss. Das Duell kann jederzeit in jede Richtung kippen und sorgt für Spannung bis zur letzten Sekunde!

Servus Nachrichten 18:00 18:00

Servus Nachrichten 18:00

Nachrichten

Servus Nachrichten 18:00 - Die wichtigsten Nachrichten vom Tag aus Österreich und der Welt

Servus am Abend 18:05

Servus am Abend

Nachrichten

Servus am Abend, mit den stärksten Bildern und Geschichten aus Österreich. Hintergründig. Einordnend. Unterhaltsam. Das Fernseh-Magazin informiert Sie umfassend über die Themen, die Österreich bewegen. Menschen und ihre Herausforderungen stehen dabei stets im Mittelpunkt. Ereignisse, die vor Ihrer Haustür passieren aber ganz Österreich angehen, beleuchtet Servus am Abend mit einem individuellen und überraschenden Ansatz. Das Vorabend-Magazin schildert Missstände objektiv und unbefangen und zeigt Lösungen auf. Ob Behörden-Irrsinn, Wirtschaftsreportagen oder ambitionierte Sportler, die an ihre Grenzen gehen: Die Themenbreite ist kurzweilig und unterhaltsam. Die ServusTV-Meteorologen erklären die Wetterlage der nächsten Tage, und das von den schönsten Berggipfeln Österreichs. Die Moderatoren der Sendung sind Claudia Maxones, Pia Pichler und Philipp McAllister.

Bares für Rares 18:30

Bares für Rares: Episode 1511

Unterhaltung

Jahrzehntelange Erfahrung auf dem Trödelmarkt! Da kann ja im Händlerraum bei den Verhandlungen wohl nichts mehr schiefgehen! Oder vielleicht doch? Nicht nach der Expertise durch den Goldschmied und Juwelier Patrick Lessmann! Nicht nur ist der Experte ausgebildeter Gemmologe und Diamantengutachter, sondern steht auch im Pulheimer Walzwerk mit Rat zur Seite, wenn es um die fachkundige Begutachtung des Silberpokals mit Gravur geht. Da sollten keine Fragen in der Expertise offenbleiben! Doch auch die Fakten nennt der Experte, bevor es in den Händlerraum gehen könnte: Der Silberpokal wurde im Jahr 1926 in 800er Silber von den Gebrüdern Deyhle gefertigt. Zudem wurde er sehr kunstvoll gearbeitet und die Qualität der künstlichen Arbeit zählt auch bei der Preisfindung! Kann da die möglicherweise zu bescheidene Erwartung der Verkäuferin durch den Schätzpreis der Expertise um einiges übertroffen werden? Doch: Wie werden schlussendlich die Händler und Händlerinnen bieten? Sind diese ebenso von dem Verkaufsobjekt begeistert wie der Experte Patrick Lessmann? Es bleibt spannend!

Servus Sport aktuell 19:15

Servus Sport aktuell

Sportnews

Nicole Oberlechner, Julia Kienast, Matthias Berger und Patrick Laub präsentieren die aktuellsten Nachrichten aus der Welt des Sports. News und Hintergründe zu allen Sportarten: Fußball, Motorsport, Wintersport, u.v.m. Servus Sport aktuell 19:15 bei Servus TV

Servus Nachrichten 19:20 19:20

Servus Nachrichten 19:20

Nachrichten

Servus Nachrichten. Mo-So, 19:20 Uhr. Nachrichten aus Österreich und der Welt - unabhängig und neutral.

Quizmaster 19:35

Quizmaster

Quizshow

Wer sich den Fragen von Moderator Andreas Moravec stellt, kann täglich von Montag bis Freitag bis zu 5000.- Euro abräumen. Vier Herausforderer haben die Chance, in fünf Wissensgebieten gegen den Quizmaster anzutreten und ihn vom Thron zu stoßen. In den letzten beiden Runden duelliert sich der Quizmaster mit dem besten Herausforderer. Derjenige, der aus dem Duell als Sieger hervorgeht, nimmt das gesamte, erspielte Geld mit nach Hause und steigt in der nächsten Show als Quizmaster in den Ring. Setzt sich der Quizmaster gegen seine Konkurrenten durch, bleibt er im Spiel und spielt in der nächsten Sendung erneut um 5000.- Euro. Die TV Zuschauer können via App im "Live Modus" zeitgleich mit den Kandidaten im TV mitspielen und haben so die Möglichkeit, sich als Kandidat für das Studio zu qualifizieren und jeden Freitag den "App Jackpot" einzustreichen - das Geld, das während der Woche durch falsch beantwortete Fragen, nicht an den Quizmaster oder seine Herausforderer ausgespielt wurde.

Servus Wetter 20:10

Servus Wetter: Das exklusive Wetter für den Alpenraum

Wetterbericht

Die ServusTV-Meteorologen bereisen den Alpenraum und produzieren Ihr Wetter jeden Tag von den schönsten Plätzen in den Regionen. Außerdem erfahren Sie beim Servus Wetter nicht nur, wie das Wetter wird, sondern auch, warum es so wird.

Hubert und Staller 20:15

Hubert und Staller: Kleine Fische, große Fische

Krimiserie

Eigentlich wollen Hubert und Staller nur einen entflogenen Papagei einfangen. Doch dann müssen sie feststellen, dass der Besitzer des Vogels, Lebensmittelgroßhändler Anton Bayer, ermordet wurde. Scheinbar hat das Opfer einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und ist erschlagen worden. Der neue Revierleiter Reimund Girwidz ist alles andere als erfreut, sich zum Amtsantritt gleich mit einem Mord herumschlagen zu müssen. Zudem muss der ehemalige Großstadt-Polizist bald feststellen, dass auf dem Land alles etwas anders läuft und er mit Hubert und Staller zwei eher ungewöhnliche Ermittler im Team hat. Trotzdem gibt es bald erste Fortschritte und es mehren sich die Indizien, wonach der Einbruch nur ein Ablenkungsmanöver gewesen sein könnte und der Mann gezielt ermordet wurde. Die Erfolgsserie "Hubert und Staller" bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort den Beginn der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.

Hubert und Staller 21:15

Hubert und Staller: Letzte Haltestelle Mord

Krimiserie

Zwei betrunkene und randalierende Jugendliche am Bahnhof etwas einzubremsen, das klingt nach einem Routinejob für Hubert und Staller. Doch als einer der Randalierer sich übergeben muss und Stallers Uniform verunreinigt, muss dieser den Gang zur öffentlichen Toilette antreten - wo er plötzlich in einer Blutlache steht. Ein Mann wurde offenbar gefesselt und mit zahlreichen Messerstichen ermordet. Dass das Opfer gerade eine achtjährige Strafe wegen Vergewaltigung abgesessen hat und auf seiner Stirn die Worte "Nie wieder!" stehen, lässt Hubert und Staller vermuten, dass es sich um einen verspäteten Racheakt handeln könnte. Doch wer steckt dahinter? Das Überwachungsvideo soll den entscheidenden Hinweis liefern. Die Erfolgsserie "Hubert und Staller" bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort den Beginn der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.

Servus Reportage 22:15

Servus Reportage: Das Tauerntunnel Inferno - 25 Jahre nach der Katastrophe

Reportage

29. Mai 1999: Um 4.55 Uhr nachts prallt ein Lkw auf eine vor einer Baustellen-Ampel stehende Kolonne von 13 Fahrzeugen. Der damals 27-jährige Kraftfahrer Alfred B. aus Oberösterreich hatte nur 4:45 Stunden geschlafen, vermutlich führte ein Sekundenschlaf zu dem Inferno. Durch den Aufprall wird ein Pkw 25 Meter mitgeschleift, der Tank aufgerissen, ein Brand entsteht. Drei weitere Autos werden zermalmt und unter einen mit 24.000 Dosen Spraylack beladenen Laster geschoben. Durch das Feuer entwickeln sich Temperaturen von über 1.000 Grad. Panik macht sich breit, Hilfeschreie dringen durch den Tunnel. Giftiger Rauch füllt die Röhre, der Strom fällt aus, die eingeschlossenen Menschen sehen nichts. Wegen des dichten Qualms muss die angerückte Feuerwehr den Einsatz abbrechen. Zudem besteht die Gefahr, dass Deckenteile des Tunnels auf die Feuerwehrleute stürzen, die sich durch die enorme Hitze gelöst hatten. Bei Sichtweiten von unter 10 cm können sich einige Menschen zu Fuß zum Ausgang retten, einen extra Rettungsschacht gibt es damals im Tauerntunnel nicht. 12 Tote und über 60 Verletzte ist die traurige Bilanz der größten Autotunnel-Katastrophe Österreichs. Zurück bleibt eine Mondlandschaft mit ausgebrannten Autowracks, teilweise sind die Fahrzeuge ineinander verschmolzen. War die schlecht gesicherte Baustelle im Tunnel Auslöser für die Katastrophe? Darüber entsteht ein heftiger Streit zwischen Tunnelbetreibern und Politik. Am Ende steht fest: Alle Tunnel in Österreich müssen sicherheitstechnisch aufgerüstet werden, damit so eine Katastrophe nicht mehr passieren kann.

Der Schut 23:15

Der Schut

Abenteuerfilm

Ein abgeschnittenes Ohr, genagelt an die Türe eines Hauses. Für Kara Ben Nemsi (Lex Barker) und seinem Kumpan Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter) ein eindeutiges Indiz dafür, dass ihr Erzfeind "Der Schut" hier sein Unwesen getrieben hat. Schon seit Tagen durchstreifen die beiden den von den Türken besetzten Balkan auf der Jagd nach dem brutalen Banditen. Der Schut hat einen Freund Kara Ben Nemsis, den Franzosen Henry Galingré, zur Geisel genommen. Auch die hübsche Tschita (Marie Versini) befindet sich in der Gewalt des gefürchteten Schurken. Tschita gelingt jedoch die Flucht und findet Unterschlupf bei dem Teppichhändler Kara Nirwan. Inzwischen kommen Kara Ben Nemsi und seine Begleiter dem Schut immer näher. In einem Kampf können sie einen Großteil der Bande überwältigen, doch von ihrem Anführer sowie von Galingré fehlt jede Spur. Schließlich gelingt es dem Schut, sogar Hadschi Halef Omar zu verschleppen. Für Kara Ben Nemsi gestaltet sich die Jagd auf den schier übermächtigen Gegner immer aussichtsloser. "Der Schut" basiert auf einem Roman aus Karl Mays sechsteiligem Orientzyklus, der zur Zeit des Osmanischen Reiches im Vorderen Orient und auf dem Balkan spielt. Die Hauptfiguren darin sind der wortkarge, mit einem Henrystutzen bewaffnete Deutsche Kara Ben Nemsi (hier verkörpert von Lex Barker) und sein tollpatschiger Weggefährte Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter). Inszeniert wurde der spannende Abenteuerfilm mit einem gehörigen Schuss Humor vom dem in Wien geborenen Robert Siodmak, bekannt vor allem für seine in Hollywood entstandenen Thriller-Klassiker "Die Wendeltreppe" und "Rächer der Unterwelt". Die Französin Marie Versini, die in insgesamt fünf Karl-May-Filmen mitwirkte, stellt die Bauerntochter Tschita dar. In Nebenrollen Dieter Borsche und Chris Howland.

Hubert und Staller 01:15

Hubert und Staller: Kleine Fische, große Fische

Krimiserie

Eigentlich wollen Hubert und Staller nur einen entflogenen Papagei einfangen. Doch dann müssen sie feststellen, dass der Besitzer des Vogels, Lebensmittelgroßhändler Anton Bayer, ermordet wurde. Scheinbar hat das Opfer einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und ist erschlagen worden. Der neue Revierleiter Reimund Girwidz ist alles andere als erfreut, sich zum Amtsantritt gleich mit einem Mord herumschlagen zu müssen. Zudem muss der ehemalige Großstadt-Polizist bald feststellen, dass auf dem Land alles etwas anders läuft und er mit Hubert und Staller zwei eher ungewöhnliche Ermittler im Team hat. Trotzdem gibt es bald erste Fortschritte und es mehren sich die Indizien, wonach der Einbruch nur ein Ablenkungsmanöver gewesen sein könnte und der Mann gezielt ermordet wurde. Die Erfolgsserie "Hubert und Staller" bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort den Beginn der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.

Hubert und Staller 02:05

Hubert und Staller: Letzte Haltestelle Mord

Krimiserie

Zwei betrunkene und randalierende Jugendliche am Bahnhof etwas einzubremsen, das klingt nach einem Routinejob für Hubert und Staller. Doch als einer der Randalierer sich übergeben muss und Stallers Uniform verunreinigt, muss dieser den Gang zur öffentlichen Toilette antreten - wo er plötzlich in einer Blutlache steht. Ein Mann wurde offenbar gefesselt und mit zahlreichen Messerstichen ermordet. Dass das Opfer gerade eine achtjährige Strafe wegen Vergewaltigung abgesessen hat und auf seiner Stirn die Worte "Nie wieder!" stehen, lässt Hubert und Staller vermuten, dass es sich um einen verspäteten Racheakt handeln könnte. Doch wer steckt dahinter? Das Überwachungsvideo soll den entscheidenden Hinweis liefern. Die Erfolgsserie "Hubert und Staller" bei ServusTV! Auch ihre ersten Kriminalfälle lösten Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau schon mit viel bayerischem Witz und Charme. ServusTV zeigt ab sofort den Beginn der Kultserie rund um das beliebte Ermittlerduo. Mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber als schlagfertige Lokaljournalistin Barbara Hansen.

Bares für Rares Österreich 02:50

Bares für Rares Österreich

Unterhaltung

ServusTV präsentiert das Erfolgsformat "Bares für Rares" in einer österreichischen Version! In "Bares für Rares" werden Kuriositäten und lange in Vergessenheit geratene oder auf dem Dachboden gefundene Raritäten präsentiert. Darunter befinden sich viele Schätze, aber auch Fälschungen. Moderator Willi Gabalier vermittelt zwischen den österreichischen Händlern und Anbietern, wobei immer Spannendes, Informatives, Überraschendes und wahrhaft Kurioses geschieht. Es werden Kuriositäten entdeckt, Schätze ausgegraben und Fälschungen aufgespürt und am Ende stellt sich immer dieselbe Frage: Trödel oder teure Rarität? - Unsere Experten kennen sich aus. Eisernes Verhandeln mit Lachen, Tränen und Überraschungen - das alles bietet "Bares für Rares Österreich".

BilderWelten 04:10

BilderWelten

Kamerafahrt

Bilder aus der Vogelperspektive bilden den Kern von BilderWelten. In unterschiedlichen Specials finden Zeitlupen-Studien und Unterwasseraufnahmen ebenso Platz wie ein virtueller Flug über die Oberfläche des Mars. BilderWelten bietet Entspannung pur und ist rund um die Uhr als Online-Stream verfügbar.

Mare TV - Die Vulkan-Insel St. Helena - Mitten im Südatlantik 04:40

Mare TV - Die Vulkan-Insel St. Helena - Mitten im Südatlantik

Land und Leute

Sechs Jahre musste der französische Feldherr Napoleon nach der Niederlage von Waterloo hier am Ende der Welt leben: St. Helena. Das Leben ist hart auf der Insel. Die meisten der knapp 4.800 Saints arbeiten im Staatsdienst des britischen Überseeterritoriums. Fischerei ist eine Alternative, um etwas Geld zu machen. Thunfisch von St. Helena, traditionell mit der Angel gefangen, nicht industriell mit dem Netz, könnte dank der neuen Flugverbindung der Exportschlager werden. Stedson Strout ist ein vielseitiger Mann: In seiner Jugend war er Hausmeister und Kaffeekocher für die Besatzung der NASA-Relaisstation auf der Nachbarinsel Ascension, 1.300 Kilometer entfernt! Jetzt ist er Naturforscher auf St. Helena, denn das Eiland gilt aufgrund seiner Artenvielfalt als das "Galapagos des Atlantiks". Deshalb ist auch der Botaniker Professor Quentin Cronk zu Besuch. Gemeinsam wollen sie neue Arten entdecken zwischen Felsen, die noch nie ein Mensch betreten hat.