Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05

TV Programm für ORF 2 Europe am 21.04.2024

Jetzt

Zurück zur Natur 17:55

Zurück zur Natur: Mödling

Land und Leute

Vor den Toren der Bundeshauptstadt, flankiert vom Wienerwald und mit der Babenbergerstadt Mödling im Zentrum, liegt der gleichnamige Bezirk. Heimat für ebenso kreative wie auch naturverbundene Menschen. Reinhard Wöginger ist hauptberuflich Feuerwehrmann, doch in seiner Freizeit gestaltet er Kunstwerke aus Glas und Fundstücken aus dem Wald. Buchbinderin Christine Weiner widmet sich täglich dem bedruckten Papier in Buchform. Und Maggie Entenfellner besucht Biobauer Johannes Wiesmayer in seinem Damwildgehege und lässt anschließend beim Malen ihrer Kreativität freien Lauf.

Danach

Österreich-Bild aus dem Landesstudio Wien 18:25

Österreich-Bild aus dem Landesstudio Wien: Mehr als warmes Wasser - 50 Jahre Therme Wien

Dokumentation

1934 wird in Wien-Oberlaa eine Schwefel-Thermalquelle entdeckt, 1974 wird die Therme eröffnet. Jedes Jahr besuchen 800.000 Menschen die Therme Wien, um sich eine Wellness-Auszeit in der Stadt zu gönnen. Im angeschlossenen Gesundheitszentrum gibt es Therapien für den Bewegungsapparat, ambulante Rehabilitation und Post-Covid-Behandlungen. Auch über den Beckenrand hinaus ist die Therme Wien wichtige Impulsgeberin, 330 Mitarbeiter:innen sind hier beschäftigt und in der Nachbarschaft werden 1.900 Haushalte durch die gebrauchten Thermalwässer mit Wärme versorgt. Die Dokumentation zeigt, wie die größte Stadttherme Europas funktioniert, welche Wege sie punkto Nachhaltigkeit geht und wie sich das auf den Stadtteil Oberlaa auswirkt. Ein Film von Judith Weissenböck für das Landesstudio Wien

Bundesland heute Service 18:57

Bundesland heute Service

Dokumentation

Bundesland heute 19:00

Bundesland heute

Regionalmagazin

Aus den Regionalstudios der neun österreichischen Bundesländer berichten Moderatoren von den aktuellen Geschehnissen aus dem Umland und über interessante Persönlichkeiten des lokalen Lebens.

Lotto 6 aus 45 mit Joker 19:17

Lotto 6 aus 45 mit Joker

Lottoziehung

Ganz Österreich fiebert mit, wenn es wieder darum geht, große Geldsummen zu gewinnen. Die Ziehung steht unter strenger notarieller Aufsicht. Der bislang höchste Gewinn betrug über 9 Millionen Euro.

Zeit im Bild 19:30

Zeit im Bild

Nachrichten

Egal ob Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Sport oder Kultur - die österreichische Sendung bietet die wichtigsten Nachrichten aus verschiedenen Bereichen. Diese sind stets auf dem aktuellsten Stand.

Wetter 19:51

Wetter

Wetterbericht

Wie wird das Wetter in den nächsten Tagen? Diese Frage wird in dieser Sendung anhand von anschaulichen Grafiken und fundierten Prognosen geklärt.

Sport Aktuell 19:56

Sport Aktuell

Sportnews

Seitenblicke 20:05

Seitenblicke

Infotainment

Seit dem Jahr 1987 präsentiert das kompakte Format bereits die neuesten Stories der "Schickeria" im In- und Ausland. Ob Oscar oder Opernball - gesellschaftliche Ereignisse aller Art werden thematisiert.

Jeanny - Das 5. Mädchen 20:15

Jeanny - Das 5. Mädchen

TV-Drama

Junge Mädchen verschwinden. Jeder verdächtigt jeden. Und dann: Die skandalöse Liebesgeschichte zwischen einem vermeintlich psychopathischen Stalker und dem Objekt seiner Begierde.

ZIB 2 22:00

ZIB 2

Nachrichten

Die Nachrichtensendung informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.

IM ZENTRUM 22:20

IM ZENTRUM: Erzfeinde Israel und Iran - Droht ein großer Krieg?

Gesellschaft und Soziales

Der Drohnenangriff des Iran auf Israel und der mutmaßliche Gegenschlag Israels schüren die Angst vor einem weiteren Krieg im Nahen Osten. Welche Interessen stehen hinter den Militärschlägen auf beiden Seiten? Welche Schlüsselrolle spielt der Iran in der Region? Wie bewertet die Bevölkerung im Iran den Konflikt? Welche Strategie verfolgt Israels Präsident Benjamin Netanjahu? Was kann die Diplomatie aus den USA und der EU erreichen? Wie soll sich der Westen verhalten und was würde eine Eskalation der Gewalt für Europa bedeuten? Droht ein großer Krieg im Nahen Osten? Darüber diskutieren bei Claudia Reiterer: Wolfgang Petritsch Präsident Österr. Institut für internationale Politik Martin Weiss ehem. Botschafter USA und Israel, Präsident Salzburg Global Seminar Moshe Zimmermann israelischer Historiker und Antisemitismusforscher Solmaz Khorsand Journalistin und Autorin Ahmad Mansour Extremismusforscher

Wasser für die Kaiserstadt - Die Wiener Hochquellenleitung 00:55

Wasser für die Kaiserstadt - Die Wiener Hochquellenleitung

Geschichte

Am 24. Oktober 1873 schoss zum ersten Mal eine hohe Wasserfontäne aus dem Hochstrahlbrunnen am Wiener Schwarzenbergplatz - das war das Startsignal für die Inbetriebnahme der Ersten Wiener Hochquellenleitung. Nach unzähligen Diskussionen im Gemeinderat, wissenschaftlichen Auseinandersetzungen, nach Intrigen und Problemen während des Baus war dieses technische Meisterwerk endlich vollendet. Die Zeiten, zu denen die Wiener Wasserversorgung als eine der ungesündesten der Welt galt, waren damit endgültig vorbei. Die Dokumentation erzählt wie es zur Errichtung dieser epochalen Innovation kam - und zeichnet gleichzeitig ein Bild einer ganzen Epoche: zwischen Cholera-Ausbrüchen, der Wiener Weltausstellung, diversen politischen Querelen, wissenschaftlichen Auseinandersetzungen und gegensätzlichen wirtschaftlichen Interessen. Durch den Film führt Erwin Steinhauer.