Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16

TV Programm für BR Süd am 31.05.2024

Bergauf-Bergab 04:00

Bergauf-Bergab

Alpinismus

Das Magazin für Bergsteiger

Sommer in den Nockbergen 04:30

Sommer in den Nockbergen

Tourismus

Die Nockberge sind Grasberge zwischen den Hohen Tauern und dem Millstätter See. Am Karlbach unter dem Königsstuhl und dem Stangnock betreibt Familie Aschbacher das Karlbad, Österreichs urigstes und ältestes Kurbad. Am Millstätter See trifft das BR-Team einen jungen Fischer und den Grafen Taccoli, dessen Urgroßvater das erste Hotel am See gebaut hat. Auf der Alexanderhütte hoch über dem See serviert Franz Glabischnig, was der Biohof im Tal und die Alm hier oben hergeben. Franz weiß trefflich zu erzählen: über die Alm, den schönen Ort Millstatt, über sich und seine Kühe. Seine Alm liegt unter dem Kamplnock und gehört zum weiten Gebiet der Millstätter Alm. Im Inneren des Berges herrscht lärmende Geschäftigkeit. Über hundert Jahre schon wird hier Magnesit abgebaut. Im Kaninger Bach sucht der Strahler und Geologe Georg Kandutsch den Radentheiner Granat. Die großen Steine, in denen Granatkristalle eingewachsen sind, schneidet er zu Platten, denn im Museum in Radenthein richtet Georg gerade ein Granatzimmer ein, nach dem Vorbild des legendären Bernsteinzimmers. Auf der Grubenbaueralm erntet der Grubenbauer Zirbenzapfen. Er braucht sie für den Zirbenschnaps, den er jedes Jahr ansetzt. In den Nockbergen dürfen jedoch pro Kopf und Tag nur drei Zirbenzapfen gepflückt werden, denn die Nockberge sind ein Biosphärenpark.

Schmidt Max und der Wein-Urlaub in der steirischen Toskana 05:15

Schmidt Max und der Wein-Urlaub in der steirischen Toskana: freizeit

Tourismus

Sie ist wohl eine der schönsten Wein-Landschaften in Europa - und das mit 650 Kilometer Wanderwegen und 800 Kilometer Radwegen. Die Süd-Steiermark trägt den Titel "Toskana" zu Recht. Im Reich des weißen "Sauvignon blanc" findet der Schmidt Max kleine Winzer-Häuser zum Übernachten, die ganz einsam in den Weinbergen stehen. Mit dem Wein hat er es eigentlich nicht so sehr. Bis ihn drei Winzer überzeugen: Ein junger Wilder, ein Säulenheiliger und ein Bayer, den jeder kennt - aber nicht des Weines wegen.

Space Night 05:50

Space Night: The Blue Planet

Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.

Dahoam is Dahoam 06:00

Dahoam is Dahoam: Vor die Wand

Familienserie

Im beschaulichen Lansing ist immer etwas los. Das Leben der Dorfbewohner ist oft nicht so harmonisch, wie es den Anschein macht. Auch im idyllischen Bayern stehen Streit und Zwist auf der Tagesordnung.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte 06:30

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Irren ist menschlich

Krankenhausserie

Wolfgang Bergers Morgen nimmt einen ungeahnten Verlauf, als er Sina Kilic mit seinem Auto in einen Unfall verwickelt. Sina wird sofort ins Johannes-Thal-Klinikum gebracht und notversorgt, da ihr Bein schwer verletzt wurde. Prof. Dr. Karin Patzelt kann mit Tom Zondek in einer ersten OP die zerstörten Gefäße reparieren. Dennoch steht eine mögliche Amputation im Raum. Um die nächste OP besser vorzubereiten, wird Spezialist Dr. Philipp Brentano zurate gezogen. Wolfgang ist zutiefst erschüttert und macht sich schwere Vorwürfe … Dr. Elias Bähr begegnet einer alten Patientin wieder: Katharina Bischof. Die hübsche Feuerwehrfrau und Elias hatten sich nach der letzten Behandlung vor drei Jahren auf ein Date verabredet, das leider platzen musste. Nun ist Katharina im JTK, weil ihr ihre Stöckelschuhe zum Verhängnis geworden sind. Nach dem operativen Eingriff an ihrem Handgelenk sieht Ben Ahlbeck die Chance, die Lage für seinen besten Freund zu sondieren. Julia Bergers privater Planung macht der unregelmäßige Dienstplan einen Strich durch die Rechnung. Rebecca Krieger glaubt, es wird ein Leichtes, die Dienste zu Julias Vorteil zu tauschen. Doch das erweist sich schwieriger als gedacht.

Tele-Gym 07:20

Tele-Gym: Nordic Walking

Fitness

Nordic Walking wurde ursprünglich als Sommertraining für Skilangläufer entwickelt. Es ist das perfekte Ganzkörpertraining für jedermann, da 90 Prozent aller Muskeln im Einsatz sind. Das Übungsprogramm ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Skiverband aus dem Nordic-Walking-Sport heraus entwickelt worden. Die Übungen sind so aufgebaut, dass sie sowohl als eigenständiges Training durchgeführt, aber auch bestens zur Abwechslung ins Nordic-Walking-Training eingebaut werden können. Alle Übungen werden mit und ohne Stöcke demonstriert. Effektive Mitmach-Gymnastik, die Spaß macht, Profi-Tipps zum richtigen Walken: "Nordic Walking mit Peter Schlickenrieder".

Panoramabilder/ Bergwetter 07:35

Panoramabilder/ Bergwetter

Landschaftsbild

Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.

Tele-Gym 08:55

Tele-Gym: Gesund & schön - funktionelles Figurtraining

Fitness

Jugendliches Aussehen und ein straffer Körper haben wenig mit den Pfunden zu tun, die man auf den Rippen hat. Vielmehr kommt es darauf an, dass die Proportionen stimmen. Das erreicht man, indem nicht einzelne Muskeln, sondern ganze Muskelketten und somit Bewegungsabläufe trainiert werden. Dieses kurzweilige, effektive Gesundheits- und Figurtraining legt sehr viel Wert auf die Stärkung der tiefen Muskulatur. Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur stabilisiert und schützt die Gelenke bei jeder Bewegung. Verbessert werden Haltung und Lungenvolumen, die Schultern gestärkt, die Taille und das Gesäß geformt, der Bauch und die Oberschenkel gestrafft. Durch das gezielte sensomotorische Training tritt man sportlicher und jugendlicher auf. Das Gleichgewichts- und Reaktionstraining lässt uns sicher und nicht unbeholfen erscheinen. Das funktionelle Training ist abwechslungsreich und schult alle Sinne.

Dahoam is Dahoam 09:10

Dahoam is Dahoam: Warteschleifen

Familienserie

Annalena passt während Sebastians Notfalleinsätzen auf Valentina auf. Der Tierarzt gibt zu bedenken, dass seine Tochter seit Nicoles Unfall eine schwierige Phase durchmacht. Annalena ist sich jedoch sicher: Sie und Valentina werden gut miteinander auskommen. Floris Angst vor Gänsen fliegt vor Sophia auf. Seine Freundin bittet ihn jedoch, dass er trotzdem mit ihrem Vater die Tiere füttert. Schließlich will sie, dass dieser weiterhin einen guten Eindruck von Flori hat. Die Spülmaschine aus dem Internet ist tatsächlich bei ihrem ersten Einsatz kaputtgegangen. Um sich über das vermeintliche Schnäppchen zu beschweren, wählt Theresa stinksauer die Nummer der Servicehotline.

Dahoam is Dahoam 09:40

Dahoam is Dahoam: Drum suchet, wo's stinket

Familienserie

Valentina ist tatsächlich weggelaufen, um ihre Mama zu besuchen. Glücklicherweise wird die Kleine schnell gefunden. Sebastian verspricht ihr, dass sie Nicole im Krankenhaus besuchen darf. Flori konnte tatsächlich bei Stadlbauer punkten. Sophias Vater sieht in ihm sogar schon einen geeigneten Nachfolger auf dem Hof. Flori ist geschockt. So hatte er sich seine Zukunft nicht vorgestellt … Ein merkwürdiger Geruch breitet sich in Lansing aus. Niemand weiß, woher dieser kommt, doch es stinkt allen gewaltig. Schattenhofers erster Verdacht, der kleine Christian habe wieder einmal eine Stinkbombe geworfen, erweist sich jedoch als falsch.

Elefant, Tiger & Co 10:10

Elefant, Tiger & Co

Zoo-Doku

Affenbammel Die Husarenaffen und die Geparden sind zusammen auf einer Anlage, doch weil die Geparden die Affen gejagt haben, trennt sie jetzt ein Netz. Die Husarenaffen verschwinden sofort, sobald die Katzen auftauchen. Doch Frank Meyer hat sich etwas Besonderes überlegt, wie er die Affen wieder nach draußen lockt. Keduas Luxusbude! Tapirjunge Kedua hat sein Übergangsquartier bezogen. Er soll den Zoo Leipzig verlassen. Die kommenden Wochen jedoch wird er in der Quarantänestation verbringen. Michael Ernst hilft Kedua, sich an die neue Umgebung außerhalb der Tropenhalle und das Leben ohne seine Mutter Leila zu gewöhnen. Verschleppte Geburt Es ist etwas her, dass Elefantenkuh Thura ein Jungtier zur Welt bringen sollte. Aber aus unerklärlichen Gründen war die Geburt ins Stocken geraten. Bis jetzt trägt Thura ihr Kalb im Bauch - ohne erkennbare Lebenszeichen, das wissen die Ärzte ganz sicher. Ein Kaiserschnitt oder ein Einleiten der Geburt funktioniert bei Elefanten nicht. Zu schwer und zu komplex ist ihr Körper. Es bleibt ein Geduldsspiel und das Warten darauf, dass Thura erneut die Geburt simuliert, um das Kalb loszuwerden. Tierarzt Doktor Bernhard und die Pfleger können sie dabei nur unterstützen. Training für Holland Bei den Okapis steht bald ein Abschied bevor. Abeni, die Tochter von Zawadi und Kimdu, wird den Zoo in Richtung Holland verlassen. Bis zu ihrer Abreise bedeutet das für Abeni täglich Training. Anita Färber übt mit ihr den Gang in die Transportkiste.

Seelöwe & Co. - tierisch beliebt 11:00

Seelöwe & Co. - tierisch beliebt

Zoo-Doku

Zuwachs in der Bisonfamilie: Kälbchen Tjark ist seit zwölf Tagen auf der Welt. Dere Kleine darf zum ersten Mal nach draußen auf die Anlage. Hier wird Tjark auf den Rest der Bisonherde treffen. Damit bei der ersten Begegnung alles friedlich bleibt, bereiten Stefanie Leitner und Rebecca Herrling ein Bison-Bankett vor. Futter ist immer gut als Friedensstifter. Für die Gorillas wird die Freiluftsaison eröffnet. Ein paar Wochen waren sie im Tropenhaus, während im Außengehege Verschönerungsarbeiten liefen. Bevor die Gorillas ins Freie dürfen, bauen Sarah Menzenbach und Azubi Felix Grygier den Tieren noch ein bequemes Mulchbett als Ruheplatz. Daniel Heiser hat für seinen Leoparden Julius eine ganz besonders dufte Überraschung. Er sammelt die Hinterlassenschaften von Flusspferden und Nashörnern ein, um sie im Gehege des Chinesischen Leoparden zu verteilen. Auch einen Sack mit Schafwolle hängt er für Julius auf. Wie alle Raubkatzen haben Leoparden einen ausgeprägten Geruchssinn. Die Tschajas, Seriemas und Rabengeier sind eher unbekannte Vögel Südamerikas. Im Erlebnis-Zoo Hannover wohnen sie in schrägen Hütten. Tierpflegerin Angela Kruth hat Mühe, sich die Rabengeier vom Hals zu halten. Ständig rücken ihr die Aasfresser auf den Leib, wenn sie deren Wasserbecken saubermachen will.

Abenteuer Wildnis 11:50

Abenteuer Wildnis: Dolomiten - Im Garten der Helden

Landschaftsbild

Die Dolomiten sind die bekannteste Region der Südalpen und ein Naturparadies - eine Landschaft wie geschaffen für Mythen und Helden, auch für Helden aus der Tierwelt. Kurt Mayer und Judith Doppler haben die Dolomiten mehr als ein Jahr lang bereist und zeigen in der Dokumentation "Dolomiten - Im Garten der Helden" eine Wildnis im Aufbruch. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten wie der Wolf. Mit hartnäckigen Mythen wird aufgeräumt: Der Wolf ist keine reißende Bestie, der Luchs kein Räuber außer Rand und Band und der Fuchs entpuppt sich hier als teilweise sogar vegetarischer Gourmet. Steinadler haben das Land der bleichen Berge, wie man die Dolomiten früher nannte, wieder unter sich aufgeteilt. Einzigartige Flugaufnahmen zeigen ihre Paarung und ihre bemerkenswerte Jagdtechnik. Junge Bärenwaisen leben in Cortina d'Ampezzo in geschütztem Gelände. Gezeigt werden von Wasser und Eis zerfurchte Felsspitzen, leuchtende Zirben und Lärchenwälder, markante Gebirgsstöcke wie fossile Archipele einer versunkenen Zivilisation. Aus dem Blickwinkel eines Steinadlers geht es in König Laurins Rosengarten: Schneehase, Gams und Murmeltier, gewitzte Ernährungsstrategen und erprobte Hungerkünstler faszinieren durch ihre Höchstleistungen. Als Relikt der Eiszeit lebt das Schneehuhn dort, wo es kühl geblieben ist. Der einsam umherziehende Wolf trifft zu guter Letzt nahe einer verwaisten Stellung des Österreichisch-Italienischen Alpenkriegs auf eine Gefährtin, die ihrerseits den langen Weg von den südlichen Apenninen bis in die Alpen gefunden hat.

Wer weiß denn sowas? 12:35

Wer weiß denn sowas?

Quizshow

Superhirn Bernhard Hoëcker und Quizmaster Elton spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Erstausstrahlung im Ersten: 02.11.2023

Quizduell-Olymp 13:20

Quizduell-Olymp

Quizshow

Jeweils zwei Gäste treten gegen Jörg Pilawas "Quizduell-Olymp" an. Erstausstrahlung im Ersten: 04.02.2022

aktiv und gesund 14:10

aktiv und gesund: Kraftsport für Jugendliche? | Nasenscheidewand | Kampfsport im Alter

Fitness

Kraftsport für Jugendliche? Für viele Jugendliche sind Fitness-Influencer Vorbilder. Um ihnen ähnlich zu werden, trinken sie Proteindrinks und stemmen in Fitnessstudios Gewichte. Doch ist intensives Krafttraining in jungen Jahren sinnvoll oder vielleicht sogar gefährlich? Nasenscheidewand Eine schiefe Nasenscheidewand oder chronisch entzündete Nasennebenhöhlen können die Atmung beeinträchtigen. Unterer Rücken Bei wem ziept es nicht im unteren Rücken? Viel Sitzen, einseitige Belastung und zu wenig Bewegung in der Wirbelsäule ist meistens die Ursache. Leichte und unkomplizierte Übungen verschaffen Erleichterung. Gemüse-Nudelauflauf Ein schnell zubereiteter Gemüse-Nudelauflauf mit Spitzkohl als Hauptgemüse Medien-Multitasking Medien-Multitasking ist schlecht fürs Gedächtnis, so das Ergebnis einer Studie in den USA. Kampfsport im Alter Viele Kampfkunstschulen bieten mittlerweile Kurse für Menschen ab 50 an. Kein Wunder, denn Kampfsport macht flexibler, ausdauernder, kräftiger und schneller. Aber: Welche Kampfsportarten sind geeignet? Bei welchen gesundheitlichen Einschränkungen ist Vorsicht geboten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit das Training Spaß macht und gut für die Gesundheit ist?

Zoobabies 14:40

Zoobabies: Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

Tiere

Vor zwei Monaten wurde das Okapi-Mädchen Bashira geboren. Es ist das erste Kind von Batouri, die ebenfalls im Zoo Berlin geboren wurde. Es gibt nur noch an die 50 Okapis in zoologischen Gärten in Europa. So ist Bashiras Geburt ein wichtiger Beitrag für die Arterhaltung der scheuen Waldgiraffen. Wasserschwein Mutter Lucia soll mit ihren drei Kindern auf die Außenanlage. Neben den Guanakos leben auf der Anlage auch Pampahasen, genannt Maras. Einer ist ganz verrückt nach den Wasserschweinen. Im Bärenrevier wird Tierpfleger Detlef Balkow zum Kameramann. Da die Baribal-Kinder, auch Schwarzbären genannt, sehr scheu sind, hat er die ersten Lebenswochen gefilmt. Mutter Rita trägt ihre Kinder oft in der typischen Haltung einer Schwarzbärin auf dem Rücken. Im Elefantenhaus gibt es ebenfalls Nachwuchs: Anchali, das vierte Kind von Pang Pha. Sie ist erst eine Woche alt und noch ganz wackelig auf den Beinen. Tierarzt Andreas Ochs war bei der Geburt dabei und zeigt stolz dem ehemaligen Zooinspektor, Karl-Wilhelm Ashauer, den Nachwuchs. Eine Woche ist das Jungtier von Timorhirsch-Kuh Inara alt. Es hat noch keinen Namen. Mutter und Kind sollen zum ersten Mal auf die große Anlage. Das gestaltet sich schwieriger als erwartet. Nachwuchs auch bei den Pelikanen. Und das gleich doppelt. Somit hat Reviertierpfleger Ronald Richter voll zu tun. Zuerst wird der Pelikanjunge gewogen, dann wird etwas für die Gewichtszunahme getan. Sechsmal am Tag muss gefüttert werden.

Schnittgut. Alles aus dem Garten 15:30

Schnittgut. Alles aus dem Garten: Baumforschung | Iris | Apfel - Stamm oder Säule

Infomagazin

Iris Gärtnerin Melanie Trinks informiert über Vielfalt der Iris-Sorten in Farbe, Höhe und Blühzeiten. Apfel - Stamm oder Säule? Säulen-Obstbäume haben viele Vorteile. Sie können im Abstand von 30 bis 50 Zentimeter als Hecke gepflanzt werden, wachsen langsam, müssen selten geschnitten werden und werden insgesamt nicht so hoch.

BR24 16:00

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Wir in Bayern 16:15

Wir in Bayern

Regionalmagazin

"Wir in Bayern" ist das Heimatmagazin im BR Fernsehen, immer montags bis freitags von 16.15 bis 17.30 Uhr. Hier wird alles präsentiert, was unsere Heimat so liebens- und lebenswert macht: traditionelle Handwerkskunst, echte Originale und junge Leute mit hippen Hobbys, traumhafte Landschaften sowie Feste und Brauchtum in Bayern. Außerdem gibt es viele Tipps für den Alltag in Sachen Gesundheit und Garten, Familie und Freizeit, Haushalt und Lifestyle. Jeden Tag wird frisch gekocht oder ein köstlicher Kuchen gebacken. Dabei verraten die Konditorinnen und Konditoren, Spitzenköchinnen und Spitzenköche, Sterneköchinnen und Sternenköche nicht nur ihre exklusiven Rezepte, sondern auch ihre besten Tricks, damit das Nachmachen zu Hause besonders gut gelingt. Außerdem können die Zuschauerinnen und Zuschauer bei Ratespielen mitmachen: Bei "Host mi?" geht's um bayerische Dialektwörter. Und am Donnerstag ist "Bayernlos"-Tag: Drei Kandidatinnen und Kandidaten versuchen bei der "Zweiten Chance" ihr Glück am Gewinnrad.

Abendschau - Der Süden 17:30

Abendschau - Der Süden

Regionalmagazin

Das Wichtigste aus Südbayern

Abendschau 18:00

Abendschau: Das bewegt Bayern heute

Nachrichten

BR24 18:30

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Unser Land 19:00

Unser Land

Infomagazin

Fleisch essen? Ja gerne, sagen über 80 Prozent der Deutschen. Darüber, wie die Tiere, die später auf dem Teller landen, gehalten werden, wissen wir dank verschiedener Siegel auch immer mehr. Aber über das Thema Schlachten ist wenig bekannt. Nur, wenn es Skandale gibt, wenn Tierschützer heimlich gedrehtes Material aus Schlachthöfen veröffentlichen, so wie die SOKO Tierschutz vergangenes Jahr aus dem Schlachthof Aschaffenburg, dann wird Schlachten ein Thema. Die Tierschützer wollen am liebsten alle Schlachthöfe abschaffen. Aber Landwirte und Metzger brauchen sie. So auch in Aschaffenburg, wo die Stadt den Schlachthof schließen will, aber Bauernverband, Betreiber und Metzger für den Erhalt kämpfen. Sie hoffen auf Unterstützung von der bayerischen Politik, um einen neuen Schlachthof bauen zu können und bis dahin den alten weiterzubetreiben. Denn je mehr Schlachthöfe schließen, desto weiter werden die Entfernungen, die Bauern mit ihren Tieren auf dem letzten Weg zurücklegen müssen. Auch Tierschützer machen Druck auf die Politik und fordern mehr Kontrollen, Videoüberwachung in allen Schlachthöfen und eine Prüf- und Zulassungspflicht für die Geräte, die zur Betäubung von Tieren in Schlachthöfen eingesetzt werden. Zumindest die Videoüberwachung soll im neuen Tierschutzgesetz verankert werden. In Aschaffenburg ist nach einer Runde vor Gericht noch alles offen: Ob es weitergeht, oder der Schlachthof womöglich doch noch zusperren muss. So wie der städtische Schlachthof in Bamberg. Dort gab es keinen Tierschutz-Skandal, sondern wirtschaftliche Probleme. In Zukunft entsteht womöglich ein Handwerkerhof oder ein "Food-Campus" für veganes Essen auf dem Gelände. Wie es mit den Schlachthöfen weitergeht, ist unklar. Noch gibt es über 1600 Schlachtstätten in Bayern, so viele wie in keinem anderen Bundesland. Ihre Zukunft wird auch davon abhängen, wie viel Fleisch aus der Region wir in Zukunft essen.

Landgasthäuser Bierschmankerl 19:30

Landgasthäuser Bierschmankerl: Hopfenfreuden in der Hallertau

Essen und Trinken

Zur Hopfenernte in Marching werden bis heute noch über 200 Sorten geerntet: Das Team von "Landgasthäuser" begibt sich auf eine kulinarische Reise durch das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt, die Hallertau. In Abensberg geht's zum markanten Kuchlbauer-Turm. Das 34 Meter hohe Bauwerk wurde nach Entwürfen des Künstlers Friedensreich Hundertwasser geschaffen. Sehenswert wie seine moderne, verspielte Architektur ist auch das Innenleben des "Bierkunstturms" mit seiner Dauerausstellung rund ums bayerische Volksgetränk. Uralte Biertradition wird seit dem Mittelalter in Siegenburg im Landkreis Kelheim gepflegt, beim sogenannten Bräu vom Berg. Und in einem der ältesten Gasthäuser Bayerns, beim Seidlbräu zu Mainburg, wird ein Biergulasch aufgetischt. Weitere Schmankerl sind Wildschweincordonbleu, Kalbslendensteak und Rindsbackerl.

Tagesschau 20:00

Tagesschau

Nachrichten

Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.

Hubert ohne Staller 20:15

Hubert ohne Staller: Ausnahmezustand

Krimiserie

Ein Hund führt Hubert und Girwidz zu seinem Herrchen, das ermordet in seiner Wohnung liegt. Lilly Faber, die Lebensgefährtin des Opfers Jürgen Schäfer, will von keinerlei Feinden Schäfers wissen, deutet allerdings an, dass es immer wieder zu kleineren Streitigkeiten zwischen Schäfer und seinem Cousin Carsten Brändl kam. Brändl ist wie Schäfer Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und wird in der Lokalpresse als Held gefeiert, weil er beim letzten Einsatz eine Familie gerettet hatte. Girwidz und Barbara Hansen kennen den furchtlosen Feuerwehrmann und schätzen ihn aber weder als besonders streitsüchtig oder gar gefährlich ein. Nur Lilly Faber lässt kein gutes Haar an Brändl, für sie ist er nur ein bemitleidenswerter Alkoholiker. Bald stellt sich heraus, dass Lilly Faber den Polizisten nicht die ganze Wahrheit sagt und gerät selbst unter Verdacht. Während Hubert nach einem Motiv bei Faber sucht, bekommt er von seinem Partner Girwidz nur wenig Unterstützung. Girwidz ist auf einmal zu nichts mehr zu gebrauchen und ist nur noch auf sein Handy fixiert. Den Grund dafür verheimlicht er seinen Kollegen zunächst: Er wird von einem Unbekannten erpresst, der droht, seiner Tochter etwas anzutun ...

Hubert ohne Staller 21:00

Hubert ohne Staller: Um ein Haar

Krimiserie

Das Wolfratshauser Revier ist vorübergehend nach einem Brand in einem Wohnwagen untergebracht - alle sind von der Situation genervt. Dagegen wirkt ein Anruf im Revier wie ein Routineeinsatz: In der Villa Krämer wurden Schreie gehört. Hubert und Girwidz vermuten zunächst, dass die Bewohner der Villa einfach den Fernseher zu laut gestellt haben. Doch vor Ort finden die Polizisten nicht nur die tote Susanne Krämer, sondern stoßen auch auf einen jungen Mann, der beim Anblick der Polizisten die Flucht ergreift. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd, bei der Hubert kurzerhand das Auto einer Fahrschule kapert, wird der junge Mann, bei dem es sich um den bereits mehrfach vorbestraften Nils Rehbichler handelt, gestellt. Im Verhör schweigt Rehbichler und verlangt seinen Anwalt. Als Sabine Kaiser den Tatverdächtigen mit seinem Anwalt im Wohnmobil alleine lässt, ahnt sie nicht, dass es sich bei dem Strafverteidiger um den Ehegatten der ermordeten Susanne Krämer handelt. Hubert und Girwidz können in letzter Sekunde verhindern, dass Rehbichler dem Mann an die Gurgel geht. Während der geschockte Anwalt sofort sein Mandat niederlegt, rätselt das Revier, woher der Hass Rehbichlers auf das Ehepaar kommt ...

BR24 21:50

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Heißmann + Rassau 22:05

Heißmann + Rassau: Trara, trara, die Post ist da!

Kabarettshow

Der treuherzige Postbote Peter Poster (Volker Heißmann) freut sich auf seinen wohlverdienten Vorruhestand. Doch davor muss er noch seinen Nachfolger Siggi Schönwetter (Martin Rassau) einarbeiten. Der staunt nicht schlecht, mit welchen skurrilen Methoden der alte Hase arbeitet: Da werden Briefe mitten auf dem Marktplatz zur Selbstabholung deponiert oder landen als Wurfpost auf der Treppe - auch setzt er sich völlig ungeniert über das Briefgeheimnis hinweg. Diese seltsamen Methoden überfordern den Neuling - und ihm platzt mitten auf einer Straßenkreuzung der Kragen …

Truck Driver 22:50

Truck Driver

Psychothriller

Lastwagenfahrer Pat Quid transportiert eine Ladung tiefgefrorenes Fleisch durch Australiens Wüste, die Nullabor Plain, die von einer schier unendlichen Landstraße durchzogen ist. Mit der aufkommenden Müdigkeit ist es jedoch schlagartig vorbei, als er realisiert, dass auf derselben Route ein brutaler Serienmörder unterwegs ist. Quid lässt sich auf ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel ein, das mit dem Auftauchen der jungen Anhalterin Hitch noch undurchsichtiger wird.

Die Spur der Jäger 00:25

Die Spur der Jäger

Kriminalfilm

Der Stockholmer Polizist Erik Bäckström kehrt für das Begräbnis seines Vaters nach Norrbotten zurück. Um sich von dem harten Leben als Großstadtkommissar zu erholen, beschließt er, in seiner nordschwedischen Heimat zu bleiben und zu seinem Bruder Leif ins Elternhaus zu ziehen. Einen beschaulichen Berufsalltag verspricht der neue Job in der örtlichen Polizeistation. Eriks erster Fall hat es jedoch in sich: Es geht um skrupellose Wilderer, die ganze Rentierherden mit hochmodernen Gewehren abschlachten und sich dabei offenkundig sehr sicher fühlen. Im Gegensatz zu seinen Kollegen will Erik nicht beide Augen zudrücken. Er nimmt Leifs besten Freund Tomme ins Visier und kommt tatsächlich den Wilderern auf die Spur. Da seine Polizeikollegen offenbar wenig Interesse zeigen, der Bande das Handwerk zu legen, geht Erik an die Presse und löst einen Skandal aus. Sich selbst tut er damit keinen Gefallen: Erik steht als Nestbeschmutzer da und gerät in einen offenen Konflikt mit seinem Bruder Leif, dem Anführer der Wilderer. Die stehen nun unter doppeltem Druck. Weil einige der Bandenmitglieder dringend die Einkünfte brauchen, müssen sie die illegalen Jagden fortsetzen. Als Tomme versehentlich einen Beerensammler erschießt, tötet Leif die einzige Zeugin. Nun geht es nicht mehr nur um Wilderei, sondern auch um Mord.

Wir in Bayern 02:15

Wir in Bayern

Regionalmagazin

In verschiedenen Rubriken wird das südlichste Bundesland Deutschlands porträtiert. Themen sind unter anderem Landschaft, interessante Persönlichkeiten, Kochrezepte und Mundart-Ausdrücke.

Frankenschau aktuell 03:30

Frankenschau aktuell

Nachrichten

Was hat Franken tagsüber so bewegt? Das Regionalmagazin gibt darüber in kurzweiligen Beiträgen Auskunft. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden dabei behandelt.

Abendschau - Der Süden 04:00

Abendschau - Der Süden

Regionalmagazin

Das Wichtigste aus Südbayern

Abendschau 04:30

Abendschau: Das bewegt Bayern heute

Nachrichten