Die Fußball-EM 2024 auf TV.de
Jetzt 20:15 22:30
Zeit auswählen
Datum auswählen
Mo Di Mi Do Fr Sa So 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

TV Programm für BR Süd am 17.06.2024

Jetzt

Space Night 05:50

Space Night: The Blue Planet

Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.

Danach

freizeit 06:00

freizeit: Schmidt Max und der Tanz unter freiem Himmel

Freizeit und Hobby

Was kann man in Bayern unternehmen? In dem seit 1991 ausgestrahlten Magazin werden dem Zuschauer sehenswerte Orte und lohnende Freizeitaktivitäten vorgestellt.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte 06:30

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Konfrontation

Krankenhausserie

Ben Ahlbeck staunt nicht schlecht, als Leyla in Ausgehgarnitur in der Notaufnahme erscheint - in Begleitung von Dr. Martin Stein. Zusammen haben sie den Medizindoktoranden Zahit Durand eingeliefert, der von einem Auto erfasst wurde. Es muss schnell gehandelt werden, denn der junge Mann droht zu sterben. Martin fühlt sich für den Unfall des angehenden Arztes verantwortlich, denn er hatte ihn eingeladen zu kommen. Leyla entscheidet sich überraschenderweise, den Patienten mit Ben zusammen zu behandeln. Bei der Nachversorgung erkennt Dr. Stein, dass Leyla einen anderen Behandlungsweg einschlagen möchte als er und sieht sich in der Pflicht zu intervenieren. Gemeinsam kümmern sich Dr. Matteo Moreau und Rebecca Krieger um Jürgen Wimmer, einen erfahrenen Kellner eines Sternerestaurants. Rebecca erkennt schnell, dass Jürgen ein tiefenentspannter Mensch ist, zumindest oberflächlich. Sie glaubt, sich von seiner ruhigen Art eine Scheibe abschneiden zu können und startet den Selbstversuch, Matteo von nun an ganz ruhig zu begegnen. Mikko Rantala ist untröstlich, denn er hat den Inhalt einer Paketlieferung für Matteo nicht nur einmal, sondern zweimal zerstört …

Tele-Gym 07:20

Tele-Gym: Schlank, Fit & Gesund - Gymnastik für Bauch, Beine, Po

Fitness

Ein flacher Bauch, ein knackiger Po und straffe Beine - die Fitness-Expertin Nina Winkler hat dafür nach neuen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen die besten Übungen zusammengestellt. Das Trainingsprogramm funktioniert nach dem Prinzip "2 in 1": Fettverbrennung und Training finden in einer einzigen Trainingseinheit zusammen statt! Die Muskeln werden außerdem funktionell vernetzt trainiert. Dadurch sieht der Körper nicht nur gut aus, sondern die Muskulatur ist und leistungsfähig. Sogar Rückenschmerzen können mit dem Programm gelindert werden! Die acht intensiven Übungseinheiten trainieren nicht nur die Muskeln, sondern heizen gleichzeitig den Stoffwechsel und die Fettverbrennung richtig an. Dabei schmelzen die Pölsterchen, und Bauch, Beine und Po werden intensiv in Form gebracht. Das Training ist für jede Altersgruppe geeignet, da die Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gezeigt werden.

Panoramabilder/ Bergwetter 07:35

Panoramabilder/ Bergwetter

Landschaftsbild

Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.

Tele-Gym 08:55

Tele-Gym: Aktiv & beweglich mit 60+

Fitness

Bewegung ist die beste Möglichkeit, ein gesundes und selbstständiges Leben bis ins hohe Alter zu führen. Ohne Bewegung lassen wichtige Funktionen nach, die Muskeln werden schwächer, die Gelenke unbeweglicher, der Gleichgewichtssinn schwindet. Schuld ist nicht allein der Alterungsprozess, sondern auch, wie die körperlichen Fähigkeiten trainiert werden. "Tele-Gym - aktiv & beweglich mit 60+" stellt tägliche, kurze Trainingseinheiten vor, die körperlich als auch geistig mobil und fit halten, man gewinnt an Sicherheit im Alltag und wird gesund älter. Durch das Schulen der Sinne wird die Reaktionsgeschwindigkeit verbessert und Verletzungen und Stürze vermieden.

Dahoam is Dahoam 09:10

Dahoam is Dahoam: Sendepause

Familienserie

Sophia tut sich schwer damit, dass Flori momentan aufgrund seiner Verpflichtungen in der Werkstatt und zu Hause wenig Zeit für sie hat. Schließlich lenkt Sophia vordergründig ein. Allerdings spricht sie hinter Floris Rücken mit Mike und Vroni, damit das junge Paar endlich wieder mehr Zeit für sich hat. Im Streit verlässt Alex das Haus der Kirchleitners. Maria versucht zwar, ihren Bruder aufzuhalten, doch der hat seinen Entschluss gefasst. Hubert hingegen ist froh, den unliebsamen Schwager nicht mehr unter seinem Dach zu haben. Nach der Gemeindezusammenlegung hat Pfarrer Neuner alle Hände voll zu tun. Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen müssen wohl organisiert sein und auch die Beichte muss er seinen Schäfchen in beiden Orten abnehmen. Der Lansinger Seelsorger ist sich aber sicher: Mit einem ausgeklügelten Terminplan schafft er das alles.

Dahoam is Dahoam 09:40

Dahoam is Dahoam: Offenbarungen

Familienserie

Während Flori erleichtert über die Beziehungspause ist, hat Sophia schwer an der Trennung auf Zeit zu knabbern. Immer wieder sucht sie Floris Nähe und geht ihm damit gehörig auf die Nerven. Alex glaubt, dass es besser ist, wenn niemand im Dorf von seiner Zeit im Gefängnis erfährt. Dann erkennt Theresa jedoch, dass ihre neue Aushilfsbedienung Marias Bruder ist. Mit einer kleinen Notlüge kann er jedoch Fragen über seine Vergangenheit abwehren. Neuner muss einsehen, dass er mit der Betreuung von zwei Gemeinden überfordert ist - zumindest, solange Maria ihn nicht voll unterstützen kann. Ausgerechnet von protestantischer Seite naht Hilfe: Roland bringt dem Lansinger Gottesdiener einen sprachgesteuerten Timer, der ihn an die anstehenden Termine erinnert.

Elefant, Tiger & Co 10:10

Elefant, Tiger & Co

Zoo-Doku

Die Löwen Motshegetsi und Majo bekommen etwas ganz Besonderes zum Fraß: eine frisch geschlachtete Ziege. Mit Haut und Haaren wird solch ein Leckerbissen verzehrt, nichts wird verschwendet. Jörg Gräser ist gespannt, wie seine Jungs auf das seltene Mittagessen reagieren. Sie sind äußerst fruchtbar und mehren sich mehr als andere Tiere im Gondwanaland. In den vergangenen fünf Jahren sind die DikDiks neunmal Eltern geworden. Ihr Nachwuchs bevölkert inzwischen viele Zoos Europas. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter. Gerade ist das neunte Jungtier geboren. Noch liegt es völlig still und versteckt irgendwo auf der Anlage. Doch Martina Molch muss es finden, denn Tierarzt Dr. Andreas Bernhard kommt zur Erstversorgung und Geschlechtsbestimmung. Die Pinguinküken sind etwas schmächtig. Darum bekommen Emma, Karl und Hans eine Sonderbehandlung. Fisch bis zum Abwinken, Stück für Stück verabreicht von Christoph Urban.

Seelöwe & Co. - tierisch beliebt 11:00

Seelöwe & Co. - tierisch beliebt

Zoo-Doku

Die Löwenbabys lernen ihren Papa kennen - eine heikle Situation. Niemand kann vorhersagen, wie Berberlöwe Basu auf seine Jungen reagieren wird. Alles hängt von Löwenmutter Zara ab. Sogar der Tierarzt ist gekommen, falls dringende Hilfe im Löwencanyon gebraucht wird. Das Revier der Hulman-Languren wird neu gestaltet. Deshalb leben die Indischen Languren schon seit ein paar Monaten bei den Menschenaffen. Tierpflegerin Sarah Menzenbach will ihren Herbergsgästen eine kulinarische Freude bereiten. Unterdessen geht der Bau auf der Hulman-Anlage voran. Die Kolkraben sollen auf die Waage. Kolkraben gelten als sehr schlaue Vögel, doch leider sind sie auch sehr misstrauisch. Tierpflegerin Jasmin Batzdorfer ist neu im Revier. Das Training von Lucy und Holmes ist für sie eine spannende Herausforderung. Sie möchte den beiden Vögeln beibringen, auf Kommando auf die Waage zu fliegen. Dikdiks bilden die kleinste Antilopenart und sind gerade mal so groß wie Hasen. Tierärztin Dr. Katja von Dörnberg will beim Nachwuchs der winzigen Antilope die Erstversorgung vornehmen. Außerdem soll das Tierchen eine Spritze und einen Chip bekommen.

Die Löwen der Kalahari 11:50

Die Löwen der Kalahari: Die Löwen der Kalahari

Tiere

Die Kalahari im Süden Afrikas gilt als eine der vielfältigsten und artenreichsten Wüsten der Welt. Einst war die Kalahari Schauplatz riesiger Tierwanderungen. Abertausende Huftiere und in ihrem Gefolge Löwen, Wildhunde und Geparde zogen vom Okavango-Delta durch die Zentralkalahari nach Süden und zurück, wenn der sporadische Regen mal hier, mal dort schmackhafte Gräser und natürliche Tränken in die Landschaft zauberte. Von den Durchzüglern profitierten auch die Buschleute, die in dieser Wüste leben. Aber aus der riesigen zusammenhängenden Wildnis ist ein Mosaik aus Naturschutzgebieten und Farmen geworden. Kilometerlange Zäune zerschneiden das Ökosystem. Sie sollen den 2,5 Millionen Rindern Botsuanas Wildtierkrankheiten vom Leib halten. Schlupflöcher gibt es überall. Immer häufiger drängen junge Löwenmännchen aus Schutzgebieten hinaus, wenn sie ihre Familien verlassen und sich ein eigenes Territorium suchen müssen. Konflikte mit Farmern nehmen zu. Großkatzen, die Rinder gerissen haben, dürfen erschossen werden. Die Betreiber der Ghanzi-Farm konnten 20 solcher Löwen und etliche Wildhunde retten. Vier von ihnen sollen im Central Kalaharia Game Reserve wieder ausgewildert werden. Auch für Löwen ist eine Lösung in Sicht. Die botsuanische Regierung, Naturschutzorganisationen und Vertreter vieler Dörfer planen drei Wildkorridore, die künftig die großen Naturreservate miteinander verbinden.

Wer weiß denn sowas? 12:35

Wer weiß denn sowas?

Quizshow

Superhirn Bernhard Hoëcker und Quizmaster Elton spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Erstausstrahlung im Ersten: 24.11.2023

Quizduell-Olymp 13:20

Quizduell-Olymp

Quizshow

Jeweils zwei Gäste treten gegen Jörg Pilawas "Quizduell-Olymp" an. Erstausstrahlung im Ersten: 29.10.2021

aktiv und gesund 14:10

aktiv und gesund: Low Carb | Canyoning | Zuckerfasten

Fitness

Gesündeste Sportart? Vergleich von Wandern, Radfahren, Joggen Zuckerfasten Was bringt der Verzicht auf Süßes? Zucker liefert schnelle Energie fürs Gehirn und kann bittere Medizin versüßen. Doch darüber hinaus hat Zucker als Lebensmittel einen schlechten Ruf und was viele nicht ahnen, auch Fruchtzucker kann krank machen. Was bringt der Verzicht auf Süßes? Oder braucht der menschliche Organismus ein Mindestmaß an Zucker? Low Carb Richtig kochen mit wenig Kohlenhydraten Canyoning Beim Canyoning geht es zu Fuß durch den Wildwasser-Fluss.

Zoobabies 14:40

Zoobabies: Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

Tiere

Bei den Bonobos im Zoo hat Opala ein kleines Affenmädchen zur Welt gebracht. Als die Pfleger es entdecken, ist es gerade mal eine halbe Stunde alt. Tierarzt Dr. André Schüle ist glücklich, denn die Geburt verlief ohne Komplikationen und inmitten der Bonobogruppe. Erst wenige Stunden alt ist auch das kleine Fohlen von Kiang-Stute Ulla. Um eine Infektion am Bauchnabel zu vermeiden, soll das Neugeborene so schnell wie möglich geimpft werden. Damit Tierarzt Dr. Andreas Pauly das Wildeselkind gefahrlos spritzen kann, muss es aber erst von Mutter Ulla getrennt werden. Doch die reagiert fuchsteufelswild. Im Abstand von nur wenigen Tagen haben im Zoo zwei kleine Spitzmaulnashornbullen das Licht der Welt erblickt. Mit der Geburt von gleich zwei Kindern trägt der Zoo Berlin maßgeblich zum Erhalt dieser afrikanischen Nashornart bei. Im Nachttierhaus zieht Pflegerin Marzanna Glogowska zum dritten Mal ein Weißborsten-Gürteltier groß. Mutter Franzi hatte nicht genug Milch für ihren Sohn. Jetzt wird Oleg alle vier bis fünf Stunden von Marzanna Glogowska gefüttert und geknuddelt. So viel Zeit können sich Bisonkälber nicht lassen. Da die Rinderherden in freier Wildbahn täglich große Wegstrecken zurücklegen, müssen auch schon die Neugeborenen recht schnell auf die Beine kommen, um mit ihren Müttern mitzuhalten. Bei den Jungtieren im Kamelrevier steht Leinentraining auf dem Stundenplan: Lamamädchen Schlappi und Alpakamädchen Bessi dürfen sich also auf ihren ersten Spaziergang durch den Tierpark freuen.

Schnittgut. Alles aus dem Garten 15:30

Schnittgut. Alles aus dem Garten: Rasen im Frühsommer | Snackgurken | Bienentränke

Infomagazin

Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.

BR24 16:00

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Wir in Bayern 16:15

Wir in Bayern

Regionalmagazin

"Wir in Bayern" ist das Heimatmagazin im BR Fernsehen, immer montags bis freitags von 16.15 bis 17.30 Uhr. Hier wird alles präsentiert, was unsere Heimat so liebens- und lebenswert macht: traditionelle Handwerkskunst, echte Originale und junge Leute mit hippen Hobbys, traumhafte Landschaften sowie Feste und Brauchtum in Bayern. Außerdem gibt es viele Tipps für den Alltag in Sachen Gesundheit und Garten, Familie und Freizeit, Haushalt und Lifestyle. Jeden Tag wird frisch gekocht oder ein köstlicher Kuchen gebacken. Dabei verraten die Konditorinnen und Konditoren, Spitzenköchinnen und Spitzenköche, Sterneköchinnen und Sternenköche nicht nur ihre exklusiven Rezepte, sondern auch ihre besten Tricks, damit das Nachmachen zu Hause besonders gut gelingt. Außerdem können die Zuschauerinnen und Zuschauer bei Ratespielen mitmachen: Bei "Host mi?" geht's um bayerische Dialektwörter. Und am Donnerstag ist "Bayernlos"-Tag: Drei Kandidatinnen und Kandidaten versuchen bei der "Zweiten Chance" ihr Glück am Gewinnrad.

Abendschau - Der Süden 17:30

Abendschau - Der Süden

Regionalmagazin

Das Wichtigste aus Südbayern

Abendschau 18:00

Abendschau: Das bewegt Bayern heute

Nachrichten

BR24 18:30

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Gärtnerstadt Bamberg 19:00

Gärtnerstadt Bamberg: Tradition und Innovation

Stadtbild

Bamberger Rettich, Bamberger Knoblauch oder auch Bamberger Wirsing - traditionelle Bamberger Gemüsesorten, die es nur hier gibt und die bis vor wenigen Jahren kurz vor dem Aussterben standen. Die Bamberger Gärtnerstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und damit das Wissen, die Sprache, die Rituale und die Sortenvielfalt der Bamberger Gärtner. Doch es geht nicht nur darum, Bewährtes und Schützenswertes zu erhalten, es geht auch um neue Wege für die Gärtner. So reifen seit wenigen Jahren im klimatisch begünstigten Bamberg auch Kurkuma oder Ingwer. Begleitet werden eine Bamberger Gärtnerfamilie und die Profis von der Landesanstalt für Gartenbau vom Anbau bis zur Ernte - ein spannender Blick in die grüne Geschichte Bambergs!

Dahoam is Dahoam 19:30

Dahoam is Dahoam: Dein Kind, mein Kind

Familienserie

Naveen ist bereit, auch allein Vater zu werden, wenn Tina das Kind für ihn austrägt. Kann Tina sich darauf einlassen?

Tagesschau 20:00

Tagesschau

Nachrichten

Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.

Hofgeschichten - Ackern zwischen Alpen und Ostsee 20:15

Hofgeschichten - Ackern zwischen Alpen und Ostsee: Tierarztbesuch beim Inselbullen

Doku-Reihe

Auf die Insel Öhe in der Ostsee muss der Tierarzt kommen. Bauer Mathias Schilling hat bei drei seiner Bullen eine Augeninfektion bemerkt, die hochansteckend ist. Unbehandelt könnte sie zur Erblindung führen. Doch bevor der Tierarzt die Bullen behandeln kann, müssen sie erst einmal eingefangen und sortiert werden. Das Problem: Ein Schaf hat sich unter die Herde gemischt und muss gefangen werden. Auch in Oberbayern müssen Schafe aussortiert werden. Erlebnisbäuerin Nicki Hanrieder aus Zolling muss sich von einigen ihrer Schafe trennen: Zwei Muttertiere und zwei Lämmer werden verkauft, weil die Herde zu groß geworden ist. Nur welche Tiere sollen gehen? Die Entscheidung fällt Nicki unwahrscheinlich schwer. Winzerin Shanna Reis bereitet sich in Rheinhessen auf eine große Weinmesse in Südkorea vor. Die Koffer sind schon gepackt. Doch drei Tage vor dem Flug kündigt sich eine Regenfront mit schweren Unwettern an. Die ersten Winzer im Umkreis holen ihre Trauben heim, aus Sorge vor einem Verlust der Ernte. Kann Shanna ihr Weingut ausgerechnet jetzt zwei Wochen alleine lassen? . Der Fischer auf dem brandenburgischen Naturgut Köllnitz erwartet eine große Ladung mit Saiblingen aus einem nahe gelegenen Zuchtbetrieb. Bis zum Abend müssen die 150 Kilo Fisch geschlachtet werden. Doch zuvor will Sander Fuhrmann noch eine Ladung Räucherfisch für den Verkauf im Hofladen zubereiten. Dafür muss er erstmal genügend Holz hacken. Zeit, die ihm und seinen Kollegen später beim Ausnehmen der Fische fehlen wird. So wird es ein langer Arbeitstag. Auf dem Thüringer Ziegenhof wird der Käse per Post direkt an die Kundschaft geschickt. In der Hofkäserei sind Mira Kuhlmann und eine Mitarbeitende seit dem frühen Morgen dabei, Pakete zu packen. Nebenan setzt Käsemeister Ralf schon wieder die nächsten Käsespezialitäten an. Und plötzlich kommt auch noch Besuch auf den Hof. Auf der Straußenfarm Emminghausen im Bergischen Land beginnt der Tag für Betriebsleiterin Kerstin Schnabel und Mitarbeitende Laura Sticht mit einem faszinierenden Schauspiel: Die jungen Strauße tanzen vor Freude, wenn sie am Morgen vom Stall auf die Weide kommen. Nach der Tanzvorführung heißt es: Schlupfvorbereitung. Denn bald sind die letzten Eier dieser Saison ausgebrütet.

Bayern erleben 21:05

Bayern erleben: Die Rückkehr des Königs - Wenn Geld regiert

Dokumentation

In der zweiteiligen Dokumentation werden König Ludwig und seine Adjutantin Angela Ascher begleitet beim Versuch, trotz leerer Kassen ein würdiges Fest zu organisieren. Es wird ein launiger und unterhaltsamer Ausflug zu bekannten Persönlichkeiten Bayerns, die dem Kini bei der Umsetzung der Festivität hilfreich sein sollen. "Die Rückkehr des Königs" ist zugleich eine Reise, bei der sich der Kini und die Angie ein wenig näherkommen und die am Chiemsee-Strand endet - mit einem romantischen Dinner der besonderen Art. Der Rahmen der Dokumentationen ist natürlich Fiktion: Ein wiederauferstandener Ludwig der II. möchte ein rauschendes Fest organisieren und lässt sich inkognito von seiner "chaffeuse du roi" Angela Ascher durch sein Land fahren. An verschiedenen Stationen in Bayern trifft die Schauspielerin und Kabarettistin für den König Protagonisten, die sich mit allem rund um Partys und Feste auskennen: Mit Charme und Witz stellt Angela Ascher ihnen Fragen rund um eine mögliche Beteiligung an der geplanten Sause - am besten für umsonst, denn Geld hat der König keines. Und Angela Ascher wagt es nicht, ihrem Chef zu beichten, dass sie nur ein paar lausige Euro in der Tasche hat. Wegen des fehlenden Diridari lässt sie sich zu einigen außergewöhnlichen Maßnahmen hinreißen. Angela Ascher trifft die angehende Astronautin Suzanna Randall, die Schauspielerin Sunnyi Melles, Thomas Gottschalk, den Sternekoch Ali Güngörmüs sowie den Robotikexperten Sami Haddadin von der TU München.

BR24 21:50

BR24

Nachrichten

Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage

Lebenslinien 22:05

Lebenslinien: Die Lügen meiner Familie

Gespräch

Dass die 32-Jährige Rita heute so im Leben steht, grenzt an ein Wunder. Rita wird 1991 in Togo geboren und wächst behütet bei den Großeltern auf. Lange glaubt sie, diese wären ihre Eltern. Ihre glückliche Kindheit endet abrupt, als man ihr eröffnet, dass sie zu ihrer Mutter nach München muss. Mit neun Jahren reist Rita allein nach Deutschland. Dort wird sie nicht gerade liebevoll von ihrer vermeintlichen Mutter empfangen. Als Rita von einem Bekannten der Mutter missbraucht wird, traut sie sich nicht, ihr etwas zu sagen. Mithilfe ihrer Freundinnen und einer Lehrerin kann Rita schließlich in einem Kinderschutzhaus unterkommen. Ritas Verdacht, dass diese Frau gar nicht ihre Mutter ist, verfestigt sich immer mehr. Eine Verwandte gesteht ihr, dass diese in Wirklichkeit ihre Tante ist und die echte Mutter in Togo lebt. Mit 17 beginnt Rita eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, aber bald schon holen sie die Traumata ihrer Kindheit ein. Nach mehreren missglückten Suizidversuchen fasst Rita einen Entschluss: Um Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen, muss sie nach Togo reisen, um dort ihre Wurzeln zu finden und eine Lüge nach der anderen aufdecken.

Bergleben rund um die Zugspitze 22:50

Bergleben rund um die Zugspitze

Dokumentation

Hinter dem Tiroler Bergdorf Ehrwald erhebt sich das felsige Zugspitz-Massiv auf 3.000 Metern. Mit dem Bau der Zugspitzbahn begann vor gut hundert Jahren die touristische Erschließung dieser Gemeinde, die heute zu den wichtigsten Erholungsgebieten der Region zählt. Doch die vielen Sommergäste konnten die Seele des Ortes und seiner Einwohner nicht nachhaltig verändern. Noch immer genießen die hier ansässigen Bergbauern und Waldarbeiter den Respekt der Gemeinde - wissen doch alle um den Wert ihrer Arbeit für die Pflege der Kulturlandschaft. Die traditionellen Bergfeuer zum Jahreszeitenwechsel, die die Ehrwalder hier abhalten, zählen zum Immateriellen Weltkulturerbe. Regisseur Martin Vogg porträtiert den Ort und die Menschen, die ihn ausmachen.

nachtlinie extra 23:35

nachtlinie extra: In guter Verfassung? 75 Jahre Grundgesetz

Gespräch

Es sollte ursprünglich ein Provisorium sein: Das Grundgesetz, das am 23. Mai 1949 beschlossen wurde. 75 Jahre später garantiert es den Menschen in Deutschland immer noch ein Leben in Freiheit und Demokratie. Mit der Menschenwürde als wichtigstem Grundrecht und seiner klaren Sprache ist es zum Vorbild für zahlreiche andere demokratische Verfassungen geworden. Wie können die Werte für nachfolgende Generationen lebendig bleiben? Gerät die Demokratie durch immer mehr Kritiker unter Druck? Diesen Fragen geht Moderator Andreas Bönte in dieser Ausgabe der "nachtlinie extra" nach. Das Grundgesetz basiert auf einem 95-seitigem Abschlussdokument des Verfassungskonvents von Herrenchiemsee. Dort wurde bereits 1948 das wesentliche Grundgerüst des Grundgesetzes vorbereitet. Obwohl im Freistaat auf den Weg gebracht, lehnte der Bayerische Landtag das Grundgesetz ab. Über die Gründe dafür spricht Andreas Bönte mit der Landtagspräsidentin Ilse Aigner ebenso wie über die Arbeit in Parlament und Kommunalpolitik und über Bedrohungen der Demokratie. Im Bayerischen Landtag trifft Andreas Bönte außerdem den Verfassungsrechtler Prof. Dr. Alexander Thiele und Schülerinnen und Schüler eines Projekt-Seminars des Gymnasiums Gröbenzell zu einer Diskussionsrunde über das Grundgesetz und die Demokratie. In dem Gespräch erläutert der Professor für Staatstheorie und Öffentliches Recht, der an der Business & Law School in Berlin lehrt, warum das Grundgesetz nach der Wiedervereinigung Deutschlands seinen Übergangscharakter verloren hat. Schülerinnen des P-Seminars präsentieren in einem selbst entworfenen Dialog die Vor- und Nachteile der Demokratie und stoßen damit eine weiterführende Auseinandersetzung mit einigen Artikeln des Grundgesetzes an.

75 Jahre BRSO: Simon Rattle dirigiert "Die Schöpfung" 00:20

75 Jahre BRSO: Simon Rattle dirigiert "Die Schöpfung"

Konzert

Welcome, Sir Simon! Mit Beginn der Spielzeit 2023/24 begann Sir Simon Rattles Amtszeit als Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Zu seinem Antritt besuchte er mit beiden Ensembles einen der schönsten Orte Bayerns: die Basilika von Kloster Ottobeuren im Unterallgäu. Mit Joseph Haydns Oratorium "Die Schöpfung" erklang ein Werk für Chor, Orchester und Solisten, welches schon bei seiner Uraufführung 1798 in Wien begeistert gefeiert wurde und bis heute zu den beliebtesten Kompositionen der Wiener Klassik für Chor, Orchester und Solisten zählt. Selten wurde der Schöpfungsakt, die Entstehung der Natur, der Tiere und des Menschen nach der biblischen Lehre so farbenfroh und voller glühender Dankbarkeit in Töne gesetzt wie von Joseph Haydn, dem Altmeister der Wiener Klassik.

Dahoam is Dahoam 02:00

Dahoam is Dahoam: Dein Kind, mein Kind

Familienserie

Im beschaulichen Lansing ist immer etwas los. Das Leben der Dorfbewohner ist oft nicht so harmonisch, wie es den Anschein macht. Auch im idyllischen Bayern stehen Streit und Zwist auf der Tagesordnung.

Wir in Bayern 02:30

Wir in Bayern

Regionalmagazin

In verschiedenen Rubriken wird das südlichste Bundesland Deutschlands porträtiert. Themen sind unter anderem Landschaft, interessante Persönlichkeiten, Kochrezepte und Mundart-Ausdrücke.

Frankenschau aktuell 03:45

Frankenschau aktuell

Nachrichten

Was hat Franken tagsüber so bewegt? Das Regionalmagazin gibt darüber in kurzweiligen Beiträgen Auskunft. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden dabei behandelt.

Abendschau - Der Süden 04:15

Abendschau - Der Süden

Regionalmagazin

Das Wichtigste aus Südbayern

Lebenslinien 04:45

Lebenslinien: Die Lügen meiner Familie

Gespräch

Mit manchen Menschen meint es das Leben besonders gut, andere werden von Schicksalsschlägen verfolgt. In beiden Fällen entstehen erzählenswerte Geschichten mit beeindruckenden Protagonisten.