Zwischen den Stühlen

Zwischen den Stühlen

Seit der Trennung seiner Eltern lebt Benjamin bei seinem Vater und dessen neuer Lebensgefährtin. Seine Mutter kommt zu Besuch, aber sie unternehmen nie etwas zu zweit. Eigentlich würde Benjamin seine Mutter Nathalie auch gerne alleine treffen, aber sein Vater ist dagegen. Benjamin weiß nicht warum. Doch schließlich gibt der Vater dem Wunsch seines Sohnes nach, und Benjamin verbringt den Tag mit Nathalie. Zunächst verläuft das Treffen noch harmonisch und die beiden gehen bowlen. Doch Nathalie wusste noch nie, was sie will, und das bekommt Benjamin bald zu spüren.

Bewertung

0,0   0 Stimmen