Zettl

Zettl

Der Schweizer Millardär Urs Doucier (Ulrich Tukur) will in Berlin ein neues Klatschmagazin gründen. Als der designierte Chefredakteur tödlich verunglückt, übernimmt sein Chauffeur Zettl (Bully Herbig) den Job. Gemeinsam mit Paparazzi Herbie (Dieter Hildebrandt) deckt er in der Hauptstadt heiße Skandale auf, in die unter anderem der Bundeskanzler (Götz George) und die Berliner Bürgermeisterin verwickelt sind.
Herrlich überdrehte und starbesetzte Gesellschaftssatire von Helmut Dietl ('Schtonk!').

Bewertung

0,0   0 Stimmen