World War Z

World War Z

Superstar Brad Pitt ist der Held des spektakulären Fantasy-Actionthrillers.

Hauptdarsteller Brad Pitt ist Co-Produzent des spektakulären Actionthrillers von Marc Forster ("Monster's Ball"; "James Bond 007 - Ein Quantum Trost"). Der Film basiert auf einer Buchvorlage von Max Brooks mit dem Titel "Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot".

Um den Stoff Kino- und Blockbuster-tauglich zu machen, wurden gegenüber dem Roman etliche Änderungen vorgenommen. Die als Horror- und Zombiefilm getarnte Story lässt sich durchaus auch als politische Parabel lesen, als Ende der Zivilgesellschaft bei einer globalen Pandemie. Ironischerweise halten auch die höchsten Mauern die Untoten nicht auf.

250 Millionen Dollar soll "World War Z" gekostet haben, und tatsächlich lassen die wechselnden Schauplätze und die grandios choreografierten Action-Szenen darauf schließen, dass hier keine Billigheimer am Werk waren. "Die schiere Wucht und Dimension der Bilder hebt diesen Film jedoch von seinen Vorläufern ab: Wenn Gerry Lane auf der Suche nach Ursprung der Seuche und möglichen Gegenmitteln rund um den umkämpften Erdball hetzt, geschieht das insbesondere in der ersten, atemlosen Stunde mit einer im meist sparsam finanzierten Horror-Segment ungewohnten virtuellen Grandezza." David Kleingers ("Der Spiegel")

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen