Winter im Südwesten

Winter im Südwesten

Winter im Südwesten: Die Menschen machen es sich gemütlich, gliedern die dunkle Zeit so gut es geht bis zum Wachwerden der Natur. Der Wein ist gelesen, die Ernte eingefahren, die Bäume stehen so kahl da wie die Felder. Bis Ostern sind alle im Sparmodus, oder sollten es sein. Was aber passiert in Wirklichkeit? In der Natur zum Beispiel; was machen die Tiere und was die Menschen? Der Winter im Südwesten, wie war der früher, wie ist er heute? Eine Reise durch die Winterzeit.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen