Wien 1918 - Untergang und Neuanfang

Wien 1918 - Untergang und Neuanfang

SPIEGEL GESCHICHTE SPIEGEL GESCHICHTE 26.02., 00:25 - 01:15 Uhr
GeschichteA 201850 Minuten 

12. November 1918, ein Tag nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Der Verlust der Kronländer und der wirtschaftliche Zusammenbruch treffen die Stadt Wien besonders hart. Die Inflation bringt massenhafte Verarmung. Und doch zeigt sich auch wieder ein anderes Wien - eine Stadt der Vergnügungen, Kunst und Wissenschaft. Wenig später wird die Stadt zur Modellmetropole des frühen 20. Jahrhunderts.

Bewertung

0,0   0 Stimmen