Wer ist Camille?

Wer ist Camille?

Regisseurin Bindu de Stoppani wurde in Indien als Tochter einer schweizerisch-italienischen Mutter und eines amerikanischen Vaters geboren und ging in London zur Schauspielschule. Anfang der 2000er Jahre spielte sie in den Filmen "The Beach" und "28 Days Later" von Danny Boyle ("Trainspotting", 1992) mit. Zudem gründete Bindu de Stoppani 2001 die Theatergruppe Make a Play Productions , verfasste und produzierte dort eigene Stücke und führte selbst Regie. Dabei entstand der Kurzfilm "Things I Notice. Things You See" mit Michael Fassbender in der Hauptrolle. Nach "Jump" (2011), der für den Prix Europa nominiert war, handelt es sich bei "Wer ist Camille?" um Bindu de Stoppanis zweiten Spielfilm.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen