Verrückt nach Fluss

Verrückt nach Fluss

Auf dem ersten Reiseabschnitt (Folgen 1 - 12) erwartet 150 Passagiere eine Kreuzfahrt auf der Donau. In 16 Tagen legt "MS Anesha" in neun verschiedenen Ländern und 21 Häfen an - von Passau durch den Balkan bis hin zum Schwarzen Meer. Faszinierende Hotspots wie Budapest, Wien, Belgrad, Bratislava und Sofia warten ebenso auf Crew und Passagiere wie traumhafte Landstriche links und rechts der Donau. Dabei tauchen die Reisenden ein in die spannende Kultur und Geschichte Südosteuropas, begegnen alten Traditionen, lernen Regionen im Wandel auf dem Weg in die Moderne kennen.
Unter dem Kommando von Kapitän Raul Kraaier, der die Donau zum ersten Mal befährt, beginnt in Passau das Abenteuer: Eine 16-tägige Flusskreuzfahrt bis zum Schwarzen Meer. Während die Passagiere Claudia Löb und ihre Schwiegermutter Eveline Paschke in Passau erstmal auf Erkundungstour gehen, erobern Hotelmanager Torsten Sprengel und Küchen-Chef Danny Weiser schon mal die Donau auf einem Fischerboot. Und tatsächlich kehren die beiden mit einem beeindruckenden Fang auf das Schiff zurück.

Bald im TV