Triple Trouble - Ärger hoch drei!

Triple Trouble - Ärger hoch drei!

Der Spielfilm "Triple Trouble - Ärger hoch drei!" erzählt in rund 80 Minuten die Geschichte von Julka und Olek (beide 13), die beim Besuch einer Ausstellungseröffnung von Julkas Tante unvermittelt in einen Kriminalfall verwickelt werden. Doch die Suche nach dem Dieb des berühmtesten Gemäldes des Museums ist nur eine der Herausforderungen, denen sich die beiden stellen müssen. Als sich Olek in die hübsche und mutige Felka verliebt, kommt es zu einem Gefühlsdurcheinander und Julka muss einen Weg finden, mit Eifersucht und Misstrauen umzugehen.

"Triple Trouble - Ärger hoch drei!" ist eine Produktion von Koi-Studio Film Production aus Polen und wurde vom WDR über Beta Film angekauft und synchronisiert. Verantwortlicher Redakteur beim WDR ist Jens Opatz.

Bewertung

0,0   0 Stimmen