Tierische Schlitzohren

Tierische Schlitzohren

Wenn Eichhörnchen sich am Frühstückstisch ihrer menschlichen Nachbarn laben oder Biber ausgerechnet die teure Zierkirsche fällen, ist das ärgerlich _ zeigt aber nur, dass sich diese wilden Tiere längst an die Präsenz des Menschen angepasst haben und sie sogar für ihre Zwecke zu nutzen wissen. Für "Tierische Schlitzohren" hat National Geographic in den Tiefen seines Archivs gegraben und zeigt in spektakulären Bildern, wie Eichhörnchen, Biber, Waschbär, Grizzly und Co. sich in Nordamerika neue Lebensräume inmitten der menschlichen Zivilisation erobern.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen