The Handmaid's Tale - Der Report der Magd

The Handmaid's Tale - Der Report der Magd

Die schwangere Desfred befindet sich in einem andauernden Kampf, ihr ungeborenes Kind vor den Schrecken des dystopischen Gileads und dem Kommandanten Fred Waterford zu bewahren und sich zu befreien. Das hoffnungslose Leben in den Kolonien schenkt ihr selten Hoffnung. In einem System der Unterdrückung ist es wichtig Verbündete zu haben, doch wem kann man wirklich trauen? "Gilead ist in dir" ist Tante Lydias Lieblings-Dogma. Desfred und ihre Weggefährten kämpfen entschlossen gegen diese dunkle Wahrheit oder fallen ihr zum Opfer. - Die Serie folgt dem gleichnamigen dystopischen Roman der kanadischen Erfolgsautorin Margaret Atwood, der erstmals 1985 erschien.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen