The Dressmaker - Die Schneiderin

The Dressmaker - Die Schneiderin

Die Überraschung in dem australischen Städtchen Dungatar ist groß, als Tilly Dunnage nach langer Abwesenheit in ihren Heimatort zurückkehrt. Vor allem die Älteren erinnern sich noch gut, wie Tilly als Kind und vermeintliche Mörderin an einem Mitschüler aus der Gemeinde verstossen wurde. In der Zwischenzeit hat die Australierin als Modeschneiderin in Europa Karriere gemacht. Was ihre wohlhabende Tochter in dem trostlosen Dungatar will, darüber wundert sich auch Tillys schwer erkrankte Mutter Molly . Doch überraschenderweise versöhnt sich Tilly mit ihr und eröffnet ein Atelier, wo sie mit ihrer modernen Kollektion für Begeisterung unter den Stadtbewohnerinnen sorgt. Aber auch bei den Männern erregt die hübsche Schneiderin einiges Aufsehen. Schließlich beginnt Tilly mit dem gut aussehenden Sportler Teddy eine Beziehung. Niemand ahnt, dass Tilly bittere Rache nehmen möchte an Dungatar und seinen Einwohnern.

Die Tragikomödie "The Dressmaker - Die Schneiderin" entpuppte sich als einer der erfolgreichsten Filme des australischen Kinos aller Zeiten. Für die Geschichte der schönen Kleidermacherin, die in ihrer Heimatstadt einen gnadenlosen Rachefeldzug startet, konnte Regisseurin und Drehbuchschreiberin Jocelyn Moorehouse Hollywood-Diva Kate Winslet als Hauptdarstellerin gewinnen. Die australische Schauspieler-Legende Judy Davis verkörpert Tillys Mutter Molly, und Liam Hemsworth ("Die Tribute von Panem") ist in der Rolle des attraktiven Teddy zu sehen. Die stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen im australischen Outback lieferte der renommierte Kameramann Donald McAlpine ("Moulin Rouge", "Wolverine").

Bewertung

0,0   0 Stimmen