Tennis: US Open

Tennis: US Open

Die Tennissaison 2012 neigt sich langsam dem Ende zu und die besten Spielerinnen und Spieler der Welt treffen sich zum größten und populärsten Hartplatzturnier, den US Open. Eurosport überträgt das letzte Grand Slam-Turnier des Jahres vom 27. August bis 9. September LIVE und exklusiv aus dem New Yorker Stadtteil Flushing Meadows. Das 1997 erbaute USTA Billie Jean King National Tennis Center bietet ideale Vorraussetzungen für hochkarätigen Tennissport, besonders der Center Court. Das Arthur Ashe Stadium ist mit einer Kapazität von 22.547 Plätzen das größte reine Tennisstadion der Welt. Im letzten Jahr konnte sich Novak Djokovic den Einzeltitel der Männer sichern. Dabei musste er inklusive Finale nur vier Sätze abgeben und wurde verdienter US Open-Champion. Legendär war sein Halbfinale gegen Roger Federer, in dem er 0:2 in Sätzen zurücklag und mehrere Matchbälle abwehren konnte, bevor er doch noch triumphierte. Bei den Frauen konnte die Australierin Samatha Stosur ihren ersten Grand Slam Titel feiern. Sie setzte sich im Finale deutlich gegen Serena Williams durch. Gespannt dürfen die deutschen Fans auf jeden Fall auf den Auftritt des neuen deutschen Power-Trios Lisicki/Petkovic/Görges sein. Allen dreien ist einiges zuzutrauen, allerdings spielen sie noch nicht so stabil, dass nicht auch ein frühes Ausscheiden möglich wäre. Aber auch die aktuelle Nummer eins der Welt, Maria Sharapova, wird ein Wörtchen um den Sieg mitreden. Mit den Übertragungsangeboten auf den verschiedenen Mediaplattformen von Eurosport haben die Tennisfans eine große Auswahl: Über 340 Stunden Grand Slam-Tennis auf Eurosport und Eurosport 2, davon über 220 live. Darüber hinaus gibt es bis zu sechs Spiele simultan im Eurosport Player.

Bewertung

3,6666666667   3 Stimmen