Täuschung: Die bleiernen Jahre - eine italienische Verschwörung

Täuschung: Die bleiernen Jahre - eine italienische Verschwörung

SPIEGEL GESCHICHTE SPIEGEL GESCHICHTE 28.07., 16:40 - 17:35 Uhr
Doku-ReiheF 201655 Minuten 

Im Dezember 1969 detoniert eine Bombe in Mailand, fordert siebzehn Todesopfer und verletzt über hundert weitere Menschen. Hinter dem Attentat stehen Drahtzieher aus der rechten Szene Italiens. In den kommenden Jahren kommt es zu einer Vielzahlt rechtsgerichteter Anschläge in dem südeuropäischen Land, die allerdings als Taten anarchistischer Terrorgruppen der politisch Linken getarnt werden. Auf diese Weise soll Stimmung gegen kommunistische und sozialistische Kreise gemacht werden. Es wird Jahre dauern, bis Italien wieder zur Ruhe kommt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen