Südseeträume

Südseeträume

Seit Anfang 2008 kreuzt die 'Star Flyer' in den Gewässern von Französisch-Polynesien in der Südsee. Das Schiff aus der Flotte der Star-Clipper-Reederei ist eine 115 Meter lange Barkentine, ein echter Segler mit querstehenden Rahsegeln am Fockmast, im Stil der schnellen Clipperschiffe von vor gut 100 Jahren. Die Reise der 'Star Flyer' umfasst Besuche der Inseln Tahiti, Huahine, Raiatea, Tahaa, Bora Bora und Moorea. Im Januar ist dort Hochsommer, doch so nah am Äquator ist die in Europa durch den französischen Maler Paul Gaugin bekannt gewordene Region das ganze Jahr hindurch von der Sonne verwöhnt. Die Dokumentation 'Südseeträume' begleitet die 'Star Flyer' auf ihrer Reise durch die malerische polynesische Inselwelt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen