Stealing Beauty

Stealing Beauty

RomantikdramaF / I / GB  

Eine wirkliche Entdeckung und der eigentliche Star dieser stimmungsvollen mediterranen Lovestory ist jedoch die junge Amerikanerin Liv Tyler. Skandalregisseur Bertolucci ('Der letzte Tango in Paris') holte sie für ihre erste große Hauptrolle nach Europa, nachdem die langbeinige Schönheit bereits in dem Psycho-Thriller 'Stummer Schrei' und der James-Mangold-Produktion 'Liebeshunger' positiv aufgefallen war. In Cannes war die talentierte Tochter von 'Aerosmith'-Sänger Steve Tyler denn auch die Sensation als 'Gefühl und Verführung' 1996 im Wettbewerb des renommierten Filmfestivals gezeigt wurde. Seitdem ging es mit der Karriere des aparten Ex-Modells langsam aber stetig nach oben. 1998 war sie an der Seite von Bruce Willis und Ben Affleck in dem Kassenhit 'Armageddon' zu sehen, in unseren Kinos zeigte sie sich gerade als sexy Biest in der turbulenten Komödie 'Eine Nacht bei McCool's'. Die Fernsehzeitschrift 'TV Spielfilm' geht bereits jede Wette ein, dass es die schöne Liv spätestens zum Ende des Jahres endgültig zum Superstar schafft, denn dann wird sie als Elfenkönigin Arwen in dem aufwändigen Fantasyabenteuer 'Herr der Ringe' die Kinokasse zum Klingeln bringen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen