State of the Union

State of the Union

Die britische Beziehungskomödie von Kultautor Nick Hornby - ursprünglich als Mini-Serie konzipiert - in Langfassung: Beim "Warm-up" zur Paartherapie sprechen die beiden Eheleute über ihre verhängnisvolle Flaute im Bett, alltägliche Streitthemen und die ungelöste Frage, was Liebe über lange Zeit hinweg am Laufen hält oder halten könnte. Unter der Regie von Stephen Frears glänzt das Darstellerduo Rosamund Pike und Chris O'Dowd mit Charme und Dialogwitz. Als Grundlage für die unterhaltsame Spielfilmfassung der Mini-Serie diente Hornbys Dialogstück, das in Deutschland unter dem Titel "Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst: Eine Ehe in zehn Sitzungen" erschienen ist. Die Mini-Serie ist nach Ausstrahlung des Spielfilms in der Mediathek zu sehen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen