Stage Beauty

Stage Beauty

HistoriendramaGB / USA / D  

London, 1660. Aufgrund eines alten Erlasses dürfen an Englands Theatern ausschließlich Männer auftreten. Es ist daher völlig normal, dass auch sämtliche Frauenrollen von Männern verkörpert werden. Edward 'Ned' Kynaston ist der populärste unter den Frauendarstellern - noch nie war er in einer Männerrolle auf der Bühne zu sehen. Durch seine Auftritte am Theater von Thomas Betterton ist er in der ganzen Stadt berühmt. König Charles II. gehört zu seinen großen Verehrern, und mit dem Duke of Buckingham hat Kynaston gar eine Affäre. Als er jedoch seiner ambitionierten Garderobiere Maria einen Auftritt in einer geheimen Aufführung von Shakespeares 'Othello' verschafft, ahnt Kynaston noch nicht, welche Folgen er damit für seine eigene Karriere heraufbeschwört. Die 'kleine Revolution' spricht sich schnell herum. Schon bald wird auch der König von seiner Geliebten überzeugt, künftig nur noch Frauen in Frauenrollen auftreten zu lassen. So steigt Maria über Nacht zum neuen Star der Londoner Theaterwelt auf. Kynaston hingegen verliert alles: seinen Job, seinen Liebhaber, seinen Ruhm. Während der ehemalige Publikumsliebling gezwungen ist, in einem schmuddeligen Travestie-Club aufzutreten, beginnt auch Marias Stern zu sinken - ihr ungelenkes Spiel verliert beim Publikum seinen Reiz. Schließlich bittet sie Kynaston, ihr Schauspielunterricht zu geben. Seite an Seite wollen die beiden mit einer Aufführung von 'Othello' ein fulminantes Comeback feiern.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen