Stadt in Angst

Stadt in Angst

Vier Jahre ist es her, seit auf dem kleinen Bahnhof in Black Rock der 'Southern Pacific' das letzte Mal angehalten hat. Die Ankunft eines einarmigen Fremden scheint für die Bewohner der Siedlung allerdings keine willkommene Abwechslung zu sein; sie begegnen ihm mit unverhohlenem Misstrauen oder offener Feindseligkeit. Als der Ankömmling John Macreedy (Spencer Tracy) sein Anliegen kundtut - er sucht nach einem Farmer japanischer Abstammung -, bekommt er von Reno Smith (Robert Ryan) eine offensichtlich falsche Auskunft: Smith behauptet, der Japaner Joe Kamoko sei während des Zweiten Weltkriegs deportiert worden. Macreedy ist entschlossen, Kamoko zu finden, um ihm einen Orden für dessen gefallenen Sohn zu bringen, der Macreedys Kriegskamerad war. Doch der Japaner ist verschwunden. Der Veteran findet heraus, dass Kamoko einem gemeinen Verbrechen zum Opfer gefallen ist: Am Tage nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour wurde er auf der eigenen Farm getötet. Der Mörder und seine Mitwisser, allen voran der feindselige Hector (Lee Marvin) und der gefährliche Schläger Coley (Ernest Borgnine), müssen nun damit rechnen, für diese scheußliche Tat zur Rechenschaft gezogen zu werden. Darum versuchen sie mit allen Mitteln zu verhindern, dass Macreedy sein gefährliches Wissen weitergeben kann. Um ihn davor zu bewahren, ebenfalls umgebracht zu werden, will die junge Liz (Anne Francis) Macreedy schließlich in einem Jeep aus Black Rock fortbringen. Ohne es zu ahnen, führt sie ihn jedoch in eine Falle. Das Mädchen wird niedergeschossen; Macreedy zeigt sich seinen skrupellosen Gegnern aber gewachsen. John Sturges hat sich als Regisseur so berühmter Western wie 'Der Schatz der Gehenkten', 'Zwei rechnen ab', 'Die glorreichen Sieben' einen Namen gemacht. Mit Spencer Tracy verfilmte er auch Hemingways 'Der alte Mann und das Meer'. Sturges wie Spencer Tracy wurden für 'Stadt der Angst' mehrfach für Preise nominiert, darunter den Oscar. Eine Auszeichnung konnte jedoch nur Spencer Tracy als Bester Hauptdarsteller bei den Filmfestspielen von Cannes erringen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen