Spy Kids

Spy Kids

Kritik:

"Turbulente, ebenso überdrehte wie intelligente Agentenparodie, die mit den Versatzstücken des Genres jongliert und zugleich die moderne Spaßgesellschaft ironisch hinterfragt. Reizvoll fließt zudem das Thema der Annäherung von Kinder- und Erwachsenenwelt ein."

"'Emil und die Detektive' trifft auf 'Mission: Impossible'. Pfiffige Actionkomödie mit zwei Rotzlöffeln, die Bond & Co. in Rente schicken."

Hintergrund:

Die Figuren Carmen, Gregorio und Juni benannte Robert Rodriguez nach Familienmitgliedern.Robert Rodriguez schnitt den Film in seiner "Garage", wie der Regisseur sein voll ausgestattetes Studio im Haus liebevoll nennt.

Bewertung

5,0   1 Stimme