Space Night extra

Space Night extra

WissenschaftsserieD  

Wie wird man eigentlich Astronaut? Welche Ausbildung braucht man dazu? Welche Gefühle hat man als Astronaut, wenn man kurz vor dem lang erwarteten Start die letzten Vorbereitungen trifft? Hat er Respekt oder Angst? Diesen und ähnlichen Fragen geht Andreas Bönte in seinem Gespräch mit Alexander Gerst nach. Alexander Gerst wird am 28. April von Baikonur, dem Sternenstädtchen bei Moskau, zur internationalen Raumstation ISS starten. Der studierte Geophysiker wird als Bordingenieur die Mission 'Blue Dot' begleiten. Wenige Tage vor dem Start beantwortet er in einem exklusivem Interview für das Bayerische Fernsehen private und berufliche Fragen, die mit seiner Mission zu tun haben. Ein Einblick in den Alltag und in die Erwartungen des deutschen Astronauten, der auf absehbare Zeit der letzte Deutsche sein wird, der seinen Arbeitsplatz im All haben wird.

Bewertung

0,0   0 Stimmen