SOKO Köln

SOKO Köln

Während in der Agentur Hollerbach die Generalprobe zu einer Modenschau im Gange ist, wird Mia Künzel, das Topmodel der Agentur, erwürgt in einem Raum hinter der Bühne aufgefunden. Das Ehepaar Sascha und Brit Hollerbach, dem die Agentur gehört, gibt sich gegenüber der SOKO völlig überrascht. Die beiden haben keine Erklärung für den Mord an ihrem besten Model. Patrick Schäfer hingegen, der ebenfalls als Model bei den Hollerbachs unter Vertrag steht, hatte mal ein Verhältnis mit Mia. Und er gilt als zum Jähzorn und zur Gewalttätigkeit neigend. Während die SOKO versucht, Alibis und Motive aller zur Tatzeit Anwesenden zu überprüfen, zeigt sich schnell, dass hier guter Rat teuer ist. Und der kommt in Gestalt eines Kollegen. Als Kommissar Daniel Winter auf dem Weg zu einer Zeugenbefragung von Sascha Hollerbach versehentlich für ein Model gehalten wird, versäumt es dieser, das Missverständnis aufzuklären. Von diesem Moment an hat Daniel reichlich Gelegenheit, die Agentur von innen kennen zu lernen. Dass er sich dabei nicht nur dem Misstrauen der vermeintlichen Konkurrenten aussetzt, sondern auch der Eifersucht seiner eigenen Frau, scheint er nicht ausreichend bedacht zu haben. Aber Daniel fördert auf diesem Wege immerhin ein dunkles Geheimnis um die Agentur zutage. Und er wird, je näher er der Wahrheit um den Tod von Mia Künzel kommt, selbst in allergrößte Gefahr geraten.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

2,0   2 Stimmen