Skater Girls

Skater Girls

DokumentationDK / D  

Nicht ohne Grund wird die 27-jährige Sofie von ihren Freundinnen liebevoll "Mamabär" genannt. Sie ist das Kraftzentrum der Skater-Crew "Don't Give a Fox", die sich als Hort weiblicher Solidarität versteht. Dass sich ausgerechnet Sofie den Fuß bricht und nicht mehr skaten kann, ist nichts weniger als ein Drama. Doch auch hier gibt es eine Lösung: Ein alter rosa Bus wird aufgemotzt, und mit ihm erleben die jungen Frauen auf einem Roadtrip durch ihr Land eine Art unendlichen Sommer. Das Erwachsenwerden wird erst einmal auf den Winter verschoben. Gestärkt kehren alle Mädchen aus diesen Ferien zurück: Sofie traut sich wieder auf das Skateboard, Line wird als Sängerin und Sologitarristin ihren ersten Auftritt in einem Club haben, und Signe, die Frauen liebt, wird endlich ihrem Vater ihre neue Flamme vorstellen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen