Sherlock

Sherlock

"Sherlock" versetzt Sir Arthur Conan Doyles berühmte Spürnase ins heutige London. Mit trockenem Humor, blasierter Attitüde und messerscharfem Verstand ausgestattet löst dieser moderne Sherlock Holmes jeden noch so unlösbar erscheinenden Fall. Benedict Cumberbatch, bekannt geworden vor allem durch seine Rolle in der Literaturverfilmung "Abbitte", verkörpert den Privatermittler als exzentrischen Dandy, dessen schrägem Charme man sich kaum entziehen kann. Nicht weniger beeindruckend: Martin Freeman ("The Hobbit") als Sherlocks leicht linkischer Partner Dr. Watson. Ein weiterer Garant für ein originelles Krimivergnügen sind die Macher hinter den Kulissen von "Sherlock": Das Autorengespann Mark Gatiss (in der Rolle des "Mycroft Holmes" ebenfalls vor der Kamera) und Steven Moffat hat bereits einige der besten Folgen der Kultserie "Dr. Who" geschrieben.

Bewertung

4,8   10 Stimmen

Artikel zur Sendung