Servus, Schwiegermutter!

Servus, Schwiegermutter!

Mehr als fünf Millionen Zuschauer amüsierten sich bei der Cross-Culture-Komödie 'Servus, Schwiegersohn!' mit Adnan Maral in der Rolle eines türkischstämmigen Vorzeigebayern. In der Fortsetzung 'Servus, Schwiegermutter!' führt ein ungebetener Besuch aus der Hauptstadt zu einer schweren Ehekrise zwischen Toni und Anne Freitag. Schwiegermutter Farah ermuntert Anne, die festgefahrene Rollenverteilung in Ehe und Betrieb zu hinterfragen, und so steigt Anne mit zunehmender Eskalation der Streitigkeiten auch bei der Bürgermeisterwahl gegen ihren Göttergatten in den Ring...

Mit Augenzwinkern lotet Regisseur Sinan Akkus unterhaltsam die Frage nach der Gleichberechtigung in einer Beziehung aus und was diese auf Dauer lebens- und liebenswert macht.

Bewertung

0,0   0 Stimmen