Serienkiller

Serienkiller

'info XXL: Crime' über Mord und Totschlag, Verbrecherjagd und falsche Fährten. Sie morden ohne Reue und foltern auf grausame Art. Sie töten nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder: Serienmörder. Dank Hollywood gilt Hannibal Lecter in 'Das Schweigen der Lämmer' als der Inbegriff eines Serienmörders. Rund 300 Millionen Dollar spielte der Film ein. Auch im echten Leben schaffen es Serienmörder regelmäßig auf die Titelseiten der großen Gazetten. Im ersten Teil der Dokumentation schildert ZDFinfo drei Fälle von Serienmorden. Mit dem renommierten Profiler Stephan Harbort reden wir über die Motive, über die Tathergänge und die Täterprofile: Gibt es den 'typischen Serienmörder'?

Bewertung

0,0   0 Stimmen