Schnitzeljagd im Heiligen Land

Schnitzeljagd im Heiligen Land

Angekommen in Jerusalem muss sich Ben erst einmal orientieren. Alte Steine, fremde Gesichter und ein Wirr Warr von kleinen Gassen. Wo soll er hier Gott finden? Zum Glück hilft ihm der Zufall: Ein Mädchen bietet ihm ihre Hilfe an. Und Madlen wohnt sogar in der Via Dolorosa, dem weltberühmten Kreuzigungsweg, den Jesus Christus gehen musste. Und dann hat die Christin auch noch zwei Freundinnen, eine Muslimin und eine Jüdin. Kurzerhand nimmt sie Ben mit. Sie ist eh gerade mit ihren Freundinnen verabredet.

Bewertung

0,0   0 Stimmen