Schlammfußball in Island

Schlammfußball in Island

ORF III ORF III 18.11., 12:40 - 13:35 Uhr
Land und Leute 201555 Minuten 

Nur etwa 2.600 Menschen leben in Isafjörður, hoch im Norden Islands. Die Einsamkeit und das einfache Leben in der Natur beflügeln hier so manchen, lassen die Menschen auf waghalsige, abenteuerliche Ideen kommen. Es ist die Heimat des Schlammfußballs. Etwa zehn Vereine kämpfen hier regelmäßig um die Meisterschaft. Es geht ganz typisch für viele Isländer um den Spaß und um Geselligkeit, und ein bisschen auch um die Ehre

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen