Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative: Sprengung unter Wasser

Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative: Sprengung unter Wasser

DMAX DMAX 05.04., 11:55 - 12:55 Uhr
Doku-ReiheNL 201760 Minuten 

Schmierstoffe, Pinsel und Spülmittel: Während das Bunkerschiff "SBH-1" die Wasserfahrzeuge im Hafen von Rotterdam mit Treibstoff, Verbrauchsmaterialien und Lebensmitteln versorgt, entschärft die Besatzung des Minenjagdbootes "Willemstad" eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Kommandantin Yvonne van Beusekom und ihre Kollegen von der holländischen Marine nehmen den 500 Pfund schweren Sprengkörper, der 70 Jahre auf dem Grund der Nordsee lag, mit einem ferngelenkten Mini-U-Boot in Augenschein, bevor sie ihn unter Wasser zur Detonation bringen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen