Rocky Balboa

Rocky Balboa

Einst war er der gefeierte Superstar des Profiboxsports, aber die ruhmreichen Tage des Champs Rocky Balboa (Sylvester Stallone) sind längst vergangen. Die alten Geschichten aus dem Ring dienen nur noch dazu, die Gäste seines kleinen Restaurants 'Adrian's' in Philadelphia zu unterhalten. Rocky kommt zurecht, aber seine an Krebs verstorbene Frau fehlt ihm. Nur an Adrians Grab kann er sein Herz ausschütten, denn ihr gemeinsamer Sohn Robert (Milo Ventimiglia) hat sich längst von ihm abgewendet - er ertrug es nicht mehr, stets im Schatten seines Vaters zu stehen. Ein virtueller Boxkampf holt die lebende Legende zurück ins Scheinwerferlicht: In der Computersimulation, veranstaltet von einem Fernsehsender, tritt Rocky gegen den amtierenden Box-Weltmeister Mason Dixon (Antonio Tarver) an - und gewinnt überraschend. Der erfolgreiche, aber beim Publikum wenig beliebte Dixon wird daraufhin von seinem Management gedrängt, in einem realen Schaukampf gegen Rocky anzutreten, um sein Image aufzupolieren. Rocky, zunächst zögerlich, sieht in dem Fight eine Chance, sich selbst zu beweisen, was noch in ihm steckt. Unter großem Mediendruck kommt es zum Comeback, einem Duell zwischen dem Altmeister der Herzen und dem deutlich jüngeren, aber unpopulären aktuellen Champion. Rocky zur Seite stehen Freund Paulie (Burt Young) und sein 'verlorener Sohn' Robert, der sich zunächst gegen den Kampf ausgesprochen hatte. Die Regeln des Rings übernimmt Rocky fürs Leben: Es ist nicht so wichtig, wie stark man zuschlägt, sondern wie viel man einstecken kann, ohne aufzugeben. Keine Frage: Mit dem unbeugsamen Boxer Rocky hat Sylvester Stallone einen legendären Kinohelden und eine Ikone der Popkultur geschaffen. Nach einer Reihe wenig erfolgreicher Filme erweckte er mit 'Rocky Balboa' die Kultfigur zu neuem Leben - und überraschte Kritik und Publikum mit einer feinfühligen Milieu- und Charakterstudie. Der Meister selbst versteht den Film als eine direkte Fortsetzung des ersten, mit dem Oscar gekrönten 'Rocky'-Films.

Bald im TV

Bewertung

5,0   3 Stimmen